Verwendung von Cookies auf oetker.at

Mit dem Besuch dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern. Mehr Information

Marmorkuchen

(1)
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Kuchen aus Sandmasse

ca. 10 Stück

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Marmorkuchen

Sandmasse:

200 g Butter
100 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
½ Pck. Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
5 Tropfen Dr. Oetker Aroma Rum
4 Dotter (Größe M)
250 g gesiebtes glattes Mehl
½ Pck. Dr. Oetker Backpulver
1/8 l Milch
4 Eiklar (Größe M)
100 g Zucker
10 g gesiebtes Kakaopulver (ungesüßt)
2 EL Speiseöl

Zubereitung

Zubereitung

1

Sandmasse:

Für die Masse Butter mit Zucker, Vanillin-Zucker, Puddingpulver und Aroma mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig rühren. Die Dotter einzeln einrühren. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und mit der Milch abwechselnd unterrühren. Eiklar mit Zucker steif schlagen und mit dem Kochlöffel unterheben. 2/3 des Teiges in eine befettete, bemehlte Kastenform (10 x 30 cm) füllen.

2

Kakao mit Öl verrühren und unter den übrigen Teig rühren. Den dunklen Teig auf dem hellen Teig verteilen. Mit Hilfe einer Gabel eine Spirale durch den Teig ziehen, damit das Marmormuster entsteht.

Die Form in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze: 180°C

Heißluft: 160°C

Backzeit: ca. 55 Min.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Marmorkuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1631kJ
390kcal
1508kJ
360kcal
Fett 22g 20g
Kohlenhydrate 42g 39g
Eiweiß 6.2g 5.7g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken

 Unsere Rezepte
Dr. Oetker Rezeptvideos
zu den Videos