COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Apfelblüten

Süße kleine Küchlein mit Apfel-Vanille-Füllung

15 Stück

gelingt leicht 30 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Apfelblüten

Zum Vorbereiten:

1 Pkg. Gezogener Strudelteig (120 g)

Zum Bestreichen:

etwas heiße, flüssige Butter

Vanille-Apfel-Füllung:

750 g geschälte, entkernte, würfelig geschnittene Äpfel
1 Becher Dr. Oetker Bourbon-Vanille-Soße (aus dem Kühlregal)
1 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
1 Ei (Größe M)

Zum Bestreichen:

etwas heiße Butter

Zubereitung

Zubereitung

1

Zum Vorbereiten

Ein Strudelteigblatt auf ein Küchentuch geben und mit Butter bestreichen. Das zweite Strudelteigblatt darauflegen. Zwei weitere Strudelteigblätter mit Butter bestreichen, aufeinanderlegen und Scheiben (14 cm Ø) ausstechen. Das fünfte Strudelteigblatt mit Butter bestreichen, zusammenlegen und ebenso Scheiben ausstechen.

2

Die Teig-Scheiben in befettete Muffinformen geben.

3

Vanille-Apfel-Füllung

Für die Füllung die Zutaten verrühren und auf die Mulden der Muffinformen aufteilen.

Eine Form in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

Backzeit: etwa 25 Minuten

4

Den Backvorgang mit den übrigen Apfelblüten wiederholen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Apfelblüten

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 607kJ
145kcal
758kJ
181kcal
Fett 2.24g 2.80g
Kohlenhydrate 13.54g 16.93g
Eiweiß 1.86g 2.33g