COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Birnen-Kartoffel-Strudel

Süßer Strudel mit Kartoffeln, Marzipan und Topfen

20 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Birnen-Kartoffel-Strudel

Füllung:

500 g geschälte, entkernte, würfelig geschnittene Birnen
500 g geschälte, würfelig geschnittene Kartoffeln
200 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
100 g gehackte Haselnüsse
250 g Speisetopfen 20%
50 g Zucker
2 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
1 Ei (Größe M)
1 Röhrchen Dr. Oetker Aroma Zitrone
1 gestr. KL Lebkuchengewürz (oder Zimt)

Strudelteig:

6 Blätter Gezogener Strudelteig (120 g)

Zum Bestreichen und Bestreuen:

100 g flüssige Butter
50 g geröstete Semmelbrösel

Zum Bestreuen:

etwas Staubzucker

Zwetschken-Obers:

200 ml flüssiges Schlagobers
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
3 EL Zwetschkenschnaps
3 g Zwetschkenmus

Zubereitung

Zubereitung

1

Füllung

Für die Füllung Birnen mit Kartoffeln vermischen. Marzipan und Haselnüsse unterheben. Topfen mit Zucker, Vanille-Zucker, Ei, Aroma und Gewürz verrühren und untermischen.

2

Strudelteig

Ein Strudelteigblatt auf ein Küchentuch geben und mit Butter bestreichen. Das zweite Strudelteigblatt überlappend darauflegen und mit Butter bestreichen. Das dritte Strudelblatt quer darauf geben und mit Butter bestreichen.

3

Zum Bestreichen und Bestreuen

Die Hälfte der Semmelbrösel auf der Teighälfte verteilen, darauf die Hälfte der Füllung so verteilen, dass die Ränder dabei frei bleiben. Die Seitenränder nach innen einschlagen und mithilfe des Küchentuches zu einem Strudel einrollen. Den Strudel mit dem Schluss nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit Butter bestreichen.

4

Den Vorgang für den zweiten Strudel wiederholen.

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 200 °C

Heißluft 180 °C

Backzeit: etwa 35 Minuten

5

Zum Bestreuen

Die noch heißen Strudel mit der übrigen Butter bestreichen und gut mit Staubzucker bestreuen.

6

Zwetschken-Obers

Für das Zwetschken-Obers Schlagobers mit Vanillin-Zucker aufschlagen. Zwetschkenschnaps unterrühren und Zwetschkenmus so unterheben, dass eine Marmorierung entsteht.

7

Die lauwarmen Strudel mit Zwetschken-Obers servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Birnen-Kartoffel-Strudel

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1051kJ
251kcal
929kJ
222kcal
Fett 14.46g 12.80g
Kohlenhydrate 23.27g 20.59g
Eiweiß 5.59g 4.94g