COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Birnen-Mohn-Muffins

Muffins aus feiner Joghurt-Sandmasse mit Mohn und Birnenbelag

etwa 12 Stück

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Birnen-Mohn-Muffins

Jogurt-Sandmasse:

140 g weiche Butter
80 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
3 EL Williams-Christ-Birnengeist
1 Prise Salz
2 Eier (Größe M)
160 g glattes Mehl
2 KL Dr. Oetker Backpulver
125 g Joghurt
25 g Mohnsamen

Birnenbelag:

2 kleine halbierte, entkernte Birnen

Zum Bestreichen:

70 g heiße Marillenmarmelade
2 EL Williams-Christ-Birnengeist

Zubereitung

Zubereitung

1

Joghurt-Sandmasse

Für die Masse Butter mit Zucker, Vanillin-Zucker, Schnaps und Salz in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Die Eier einzeln einrühren. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und mit Joghurt und Mohn unterrühren.

2

Die Masse in eine mit Papierförmchen ausgelegte Muffinform füllen.

3

Birnen-Belag

Die Birnenhälften in dünne Spalten schneiden und schräg in die Masse stecken.

4

Die Form auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 20 Minuten

5

Zum Bestreichen

Marmelade mit Schnaps verrühren und die erkalteten Muffins damit bestreichen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Birnen-Mohn-Muffins

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 988kJ
236kcal
1084kJ
259kcal
Fett 12.24g 13.45g
Kohlenhydrate 25.89g 28.46g
Eiweiß 3.52g 3.87g