COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Biskotten-Apfel-Rolle

Apfelstrudel mit Biskotten

etwa 10 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Biskotten-Apfel-Rolle

Strudelteig:

2 Blätter Gezogener Strudelteig (120 g)

Zum Bestreichen:

etwas zerlassene Butter

Biskotten-Apfel-Füllung:

700 g geschälte, entkernte Äpfel
3 KL Zimt
4 EL Zucker
Saft von 1 Zitrone
24 Stk. Biskotten

Zum Bestreuen:

etwas Staubzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Strudelteig und zum Bestreichen

Ein Strudelteigblatt auf ein leicht bemehltes Küchentuch geben und mit Butter bestreichen. Mit dem zweiten Strudelteigblatt abdecken und mit Butter bestreichen.

2

Biskotten-Apfel-Füllung

Die Äpfel klein schneiden und mit Zimt, Zucker und Zitronensaft gut vermischen. Die Biskotten gleichmäßig auf den Teig legen und dabei einen Rand von ca. 5 cm frei lassen. Die Füllung darauf verteilen und mit Hilfe des Tuches zu einem Strudel einrollen. Den Strudel mit dem Schluss nach unten auf ein befettetes Backblech geben und mit Butter leicht bestreichen.

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 190 °C

Heissluft 170 °C

Backzeit: etwa 35 Minuten

3

Zum Bestreuen

Den erkalteten Strudel mit Staubzucker bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Biskotten-Apfel-Rolle

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 586kJ
140kcal
599kJ
143kcal
Fett 2.02g 2.06g
Kohlenhydrate 27.55g 28.11g
Eiweiß 2.22g 2.27g