COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Brandteigkrapfen, Eclairs und Schwäne

(0)
5 1 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Brandteiggebäck mit Cremeschnitten Creme gefüllt

etwa 20 Stück

aufwändig 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Brandteigkrapfen, Eclairs und Schwäne

Brandteig:

¼ l Wasser
50 g Butter
1 Prise Salz
200 g gesiebtes glattes Mehl
5 Eier (Größe M)

Vanille-Creme:

1 Pkg. Dr. Oetker Cremeschnitten Creme
650 ml Milch
¼ l geschlagenes Schlagobers

Für die Kakao-Creme:

1 EL gesiebter Backkakao

Für die Mokka-Creme und Glasur:

1 EL Löskaffee
1 EL Rum

Zum Aprikotieren:

60 g passierte Ribiselmarmelade
2 EL Wasser

Eclair-Glasur:

100 g Dr. Oetker Zucker Glasur weiß
2 KL vorbereiteter Mokka

Zubereitung

Zubereitung

1

Brandteig

Wasser mit Butter und Salz aufkochen. Vom Herd nehmen, das Mehl einrühren, zurück auf den Herd stellen und so lange unter Rühren rösten, bis sich der Teig vom Topf löst. Vom Herd nehmen, in eine Rührschüssel geben und etwas abkühlen lassen. Die Eier mit dem Handmixer (Rührstäbe) einzeln einrühren und nach jedem Ei glatt rühren; der Teig muss so fest sein, dass die Konturen nicht verlaufen. 

2

Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (12 mm Ø) füllen. Auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche Krapferln (5 cm Ø), 10 cm lange Eclairs, Tropfen (5 cm Ø) für die Körper der Schwäne und mit einer Lochtülle (6 mm Ø) Zweier für Schwanenhals und -kopf aufspritzen.

Ein Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben. Achtung: Während der ersten 15 Min. das Backrohr nicht öffnen, da sonst das Gebäck zusammenfällt. 

Ober-/Unterhitze 200 °C

Heißluft 180 °C

Backzeit: etwa 20 Minuten

3

Den Backvorgang mit den übrigen Brandteiggebäcken wiederholen.

4

Die erkalteten Krapferln, Eclairs, und Tropfen 1-mal durchschneiden. Den Deckel der Tropfen für die Flügel auch längs halbieren. 

5

Zum Aprikotieren

Marmelade mit Wasser aufkochen und die Oberteile der Eclairs und Brandteigkrapfen damit aprikotieren und abtrocknen lassen.

6

Für die Mokka-Creme und Glasur

Löskaffee mit Rum verrühren. Die Zucker Glasur erwärmen und die Oberteile für die Brandteigkrapferln mit einem Pinsel bestreichen. Übrige Zuckerglasur mit 1 KL des vorbereiteten Mokkas verrühren und die Oberteile der Eclairs damit bestreichen.

7

Mokka- und Kakao-Creme

Milch mit Cremepulver verrühren und mit dem Handmixer (Rührstäbe) ca. 4 Min. auf höchster Stufe cremig aufschlagen. Das Schlagobers mit dem Schneebesen unterheben. Die Creme in drei Teile teilen. Für die Kakao-Creme ein Drittel der Creme mit Kakao verrühren. Für die Mokka-Creme das zweite Drittel der Creme mit dem übrigen Mokka verrühren. 

8

Die Cremen ca. 10 Min. kalt stellen und in Spritzbeutel mit Stern- oder Lochtülle (12 mm Ø) geben. Die Brandteigkrapfen mit der hellen Creme, die Eclairs mit der Mokka-Creme und die Schwäne mit der Kakao-Creme zusammensetzen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Brandteigkrapfen, Eclairs und Schwäne

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 821 kJ
196 kcal
775 kJ
185 kcal
Fett 9.72 g 9.17 g
Kohlenhydrate 24.11 g 22.74 g
Eiweiß 4.69 g 4.42 g