COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Geeiste Frucht-Hüpfchen

Eisige Mini-Gugelhupfe

6 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Geeiste Frucht-Hüpfchen

Zutaten:

200 g entsteinte, klein geschnittene Nektarinen
30 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
etwa 190 g Crème fraîche

Beeren-Soße:

250 g Brombeeren
150 g Heidelbeeren
100 g schwarze Ribiseln
1 Pck. Dr. Oetker Dessert Soße Vanille Geschmack ohne Kochen
100 ml schwarzer Johannisbeerlikör (Cassis) oder Johannisbeernektar

Zum Verzieren:

1 Nektarine
etwa 60 g Crème fraîche

Zubereitung

Zubereitung

1

Nektarinenstücke mit den übrigen Zutaten in eine Rührschüssel geben und pürieren. Die Fruchtmasse in eine Mini-Gugelhupfform füllen und mind. 2 Std. tiefkühlen.

2

Beeren-Soße

Für die Beeren-Soße die Beeren pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Soßenpulver mit Beerenpüree mit dem Schneebesen verrühren. Likör oder Nektar unterrühren.

3

Zum Verzieren

Die gefrorenen Gugelhupfe vorsichtig aus der Form lösen und auf Tellern mit Beerensoße, Nektarinenspalten und Crème Fraîche anrichten.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Geeiste Frucht-Hüpfchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1210kJ
289kcal
578kJ
138kcal
Fett 13.35g 6.36g
Kohlenhydrate 29.33g 13.97g
Eiweiß 2.39g 1.14g