COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Holunder-Williamsbirnen-Schnitten

Schnitten mit Holunder-Pudding und Williams-Obers

20 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Holunder-Williamsbirnen-Schnitten

Gedünsteter-Birnen-Belag:

150 ml Wasser
2 EL Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Zitronensäure (1 Pck. = 5 g)
1 kg kleine reife geschälte, halbierte Birnen
1 kg kleine reife geschälte, halbierte Birnen

All-in-Sandmasse:

150 g glattes Mehl
40 g Speisestärke
2 gestr. KL Dr. Oetker Backpulver
150 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
3 Eier (Größe M)
150 g weiche Butter

Holunder-Pudding:

2 Pck. Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
110 g Zucker
¾ l Holundersaft

Williams-Obers:

9 Stk. Dr. Oetker Blatt Gelatine
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
¾ l geschlagenes Schlagobers
4 EL Zimt-Zucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Gedünsteter-Birnen-Belag

Für den Birnen-Belag Wasser mit Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronensäure in einem Topf (oder einer Pfanne) verrühren. Die Birnenhälften einlegen und abgedeckt bissfest dünsten. Die Birnen im Sud erkalten lassen und danach abtropfen lassen.

2

All-in-Sandmasse

Für die Masse Mehl mit Stärke und Backpulver vermischen und in eine Rührschüssel sieben. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit dem Handmixer (Rührstäbe) zu einer glatten Masse verrühren.

3

Einen Backrahmen (28 x 32 cm) auf ein befettetes, bemehltes Backblech stellen. Die Masse einfüllen und glatt streichen.

4

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

Backzeit: etwa 25 Minuten

5

Holunder-Pudding

Puddingpulver mit Zucker und Holundersaft verrühren und unter Rühren zu einem Pudding kochen. Den Pudding vom Herd nehmen und noch heiß auf dem Boden verstreichen. Die Birnen gleichmäßig darauf verteilen und leicht in den Pudding drücken. Den Kuchen ca. 40 Min. kalt stellen.

6

Williams-Obers

Die Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten und mit Birnenschnaps und Vanillin-Zucker verrühren. Etwas Schlagobers einrühren und das übrige Schlagobers unterheben. Das Obers auf den Birnen geben und glatt verstreichen. Den Kuchen ca. 2 Std. kalt stellen.

7

Zum Bestreuen

Vor dem Servieren mit Zimt-Zucker bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Holunder-Williamsbirnen-Schnitten

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1549kJ
370kcal
670kJ
160kcal
Fett 18.96g 8.17g
Kohlenhydrate 45.19g 19.48g
Eiweiß 4.89g 2.11g