COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Marillen-Pudding-Trifle

Schichtdessert aus Marillen-Pudding und Keksen

etwa 6 Portionen

gelingt leicht 30 Minuten Glutenfrei Glutenfrei

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Marillen-Pudding-Trifle

Pudding:

1 Pck. Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
75 g Zucker
½ l Milch
250 g Magertopfen (1%)

Marillen-Schicht:

500 g entsteinte, würfelig geschnittene Marillen
1 EL Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
2 EL Zitronensaft

Zum Ausstreuen:

100 g zerkleinerte Schokoladenkekse mit Schoko-Stückchen

Zubereitung

Zubereitung

1

Pudding

Puddingpulver mit Zucker und 6 EL der Milch verrühren. Die übrige Milch aufkochen. Vom Herd nehmen und das angerührte Pulver mit dem Schneebesen einrühren. Auf den Herd zurückstellen und unter Rühren zu einem Pudding kochen. Den heißen Pudding in eine Rührschüssel geben und mit Frischhaltefolie abgedeckt erkalten lassen.

2

Marillen-Schicht

Die Zutaten miteinander verrühren und zur Seite geben.

3

Zum Unterrühren beim Pudding

Den erkalteten Pudding mit dem Handmixer (Rührstäbe) kurz durchrühren und den Topfen unterrühren.

4

Zum Ausstreuen

Die Keksstückchen in Dessertschalen aufteilen. Abwechselnd mit den Marillen-Stückchen und Pudding in die Dessertschalen schichten und bis zum Servieren kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Marillen-Pudding-Trifle

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1214kJ
290kcal
481kJ
115kcal
Fett 7.38g 2.93g
Kohlenhydrate 44.53g 17.67g
Eiweiß 10.16g 4.03g