COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Oster-Topfentorte

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Schnelle Oster-Torte für Topfen-Liebhaber

etwa 12 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Oster-Topfentorte

Keksboden:

40 grob zerbröselte Biskotten
125 g weiche Butter

Topfentorte:

1 Pkg. Dr. Oetker Tortenhilfe Topfen/Jogurt
¼ l Milch
500 g Speisetopfen (10% Fett i. Tr.)
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben

Zum Dekorieren:

500 g weißer Rollfondant
1 Pkg. Dr. Oetker Dekor Fondant bunt
einige Dr. Oetker Schoko Streusel

Zubereitung

Zubereitung

1

Keksboden

Für den Keksboden Biskotten mit Butter verrühren. Eine Springform (24 cm Ø) auf eine Tortenplatte stellen. Den Keksboden mit einer Teigkarte darin verteilen und leicht andrücken. 1/4 Std. kalt stellen.

2

Topfenfüllung

Für die Füllung Tortenhilfepulver mit Milch und Topfen nach Packungsanleitung zubereiten. Die Speisefarbe dazugeben und gut einrühren. Die Füllung in eine Springform (24 cm Ø) Form geben und glatt streichen. 2 Std. kalt stellen.

3

Zum Dekorieren

Ein Stück weißen Fondant zu einer Kugel (ca. 4-5 cm) formen und auf einer Seite flach drücken. Für den Schwanz eine kleine Kugel aus weißem Fondant formen und für den Wolleffekt mit der Messerspitze Kerben eindrücken. Zwei weiße Kugeln formen, etwas flach drücken und zu Füßen formen. Mit einem Messer zwei Linien auf der Oberseite für die Zehen eindrücken. Etwas weißen und roten Fondant zu rosa Fondant verkneten. 8 kleine Kugeln formen und auf den Füßen als Fersen und Zehen flach drücken.

4

Für die Karotten gelben und roten Fondant verkneten und 11 orange Kugeln formen. Die Kugeln zu Karotten formen und an der flachen Seite ein Loch eindrücken. 11 grüne Kugeln aus Fondant flach drücken, jeweils 3 Kerben einschneiden, etwas auseinander drücken und zu Karottenstielen formen. Die Stiele in die Löcher der Karotten schieben.

5

Das Kaninchen in der Mitte der Torte zusammensetzen. Einige Karotten in die Topfentorte stecken. Die Schokolade-Streusel als Erde auf die Torte streuen. Die übrigen Karotten auf die Torte legen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Oster-Topfentorte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2479 kJ
592 kcal
1310 kJ
313 kcal
Fett 18.14 g 9.60 g
Kohlenhydrate 96.86 g 51.25 g
Eiweiß 10.27 g 5.44 g