COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Osterhasen-Torte

Köstliche Torte mit Kokos-Creme

etwa 16 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Osterhasen-Torte

Sandmasse:

6 Dotter (Größe M)
90 g gesiebter Staubzucker
1 Röhrchen Dr. Oetker Aroma Rum
6 Eiklar (Größe M)
90 g Zucker
180 g glattes Mehl
1 KL Dr. Oetker Backpulver
70 g Kokosette
70 g zerlassene Butter

Kokos-Creme:

62 ml Milch
50 g Zucker
1 EL weiche Butter
1 KL Speisestärke
30 g Kokosette
2 EL Rum
¼ l flüssiges Schlagobers
1 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif

Zum Bestreichen:

etwas Sauerkirschkonfitüre
¼ l flüssiges Schlagobers
1 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif

Zum Verzieren:

70 g rosa Modelliermarzipan
etwas Dr. Oetker Kuchen Glasur Kakao

Zum Bestreuen:

etwas Kokosette

Zubereitung

Zubereitung

1

Sandmasse

Für die Masse Dotter mit Staubzucker und Aroma mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Eiklar mit Zucker steif schlagen und mit dem Kochlöffel unterheben. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und mit Kokosette und Butter einrühren.

Die Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen und glatt streichen.

Die Form auf dem Rost in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 45 Minuten

2

Die erkaltete Torte zuschneiden (rechts und links Halbmonde abschneiden) und 2-mal durchchneiden.

3

Kokos-Creme

Für die Creme Milch mit Zucker, Butter und Stärke verrühren und unter Rühren zu dicklicher Konsistenz kochen. Vom Herd nehmen, Kokosette mit Rum einrühren und unter mehrmaligem Umrühren erkalten lassen. Schlagobers mit Sahnesteif steif schlagen und unterheben.

4

Zum Bestreichen

Die Tortenplatten mit Konfitüre bestreichen und mit Creme zusammensetzen. Schlagobers mit Sahnesteif aufschlagen. Mit der Hälfte des Schlagobers die Torte einstreichen. Das übrige Schlagobers in einen Spritzbeutel mit mittlerer glatter Tülle füllen und Wangen, Augen, Ohren und Füße aufspritzen.

5

Zum Verzieren

Marzipan auf einer mit Staubzucker bestreuten Arbeitsfläche ca. 2 mm dick ausrollen. Füße, Zehen, Ohren und Nase zuschneiden und auflegen. Etwas Glasur auf die Augen tupfen.

6

Zum Bestreuen

Die Torte mit Kokosette dicht bestreuen (mit einem Backpinsel des Kokosette vorsichtig vom Marzipan entfernen).

Die Torte bis zum Servieren kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Osterhasen-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1436kJ
343kcal
1394kJ
333kcal
Fett 21.91g 21.27g
Kohlenhydrate 30.79g 29.90g
Eiweiß 5.24g 5.09g