Verwendung von Cookies auf oetker.at

Mit dem Besuch dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern. Mehr Information

Panna Cotta mit Vanille-Marillen

(1)
4 1 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Italienisches Dessert mit köstlich aromatisierten Marillen aus Vanille

4 Portionen

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Panna Cotta mit Vanille-Marillen

Vanille-Marillen:

300 g gehackte, getrocknete Marillen
200 ml Dessertwein (Madeira)
400 ml Wasser
50 ml Marillenlikör
50 ml Marillenschnaps
100 g Zucker
2 KL Dr. Oetker Madagaskar Bourbon Vanille Paste
2 ml Dr. Oetker Madagaskar Bourbon Vanille Extrakt (2 Verschlusskappen)

Panna Cotta-Masse:

2 KL Dr. Oetker Gelatine gemahlen weiß
3 EL kaltes Wasser
100 ml Milch
300 ml flüssiges Schlagobers
60 g Zucker
½ KL Dr. Oetker Madagaskar Bourbon Vanille Paste

Zubereitung

Zubereitung

1

Vanille-Marillen:

Für die Vanille-Marillen die Zutaten der Reihe nach in eine Pfanne geben. Bei schwacher Hitze unter mehrmaligem Umrühren abgedeckt ca. 20 Min. dünsten.

2

Panna-Cotta:

Für die Panna Cotta Gelatine mit Wasser nach Packungsanleitung vorbereiten. Milch mit Schlagobers, Zucker und Vanillepaste aufkochen. Vom Herd nehmen und die Gelatine in die noch heiße Masse einrühren. Die Panna Cotta in Formen füllen und ca. 2 Std. kalt stellen.

3

Die Panna Cotta mit befeuchteten Fingern vom Formrand lösen und auf Teller stürzen. Die Desserts mit Vanille-Marillen servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Panna Cotta mit Vanille-Marillen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 3281kJ
783kcal
810kJ
193kcal
Fett 24g 5.9g
Kohlenhydrate 108g 27g
Eiweiß 6.8g 1.7g