COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Salzstangerln mit Schinkenfüllung

(0)
5 2 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Ideal für Gäste

etwa 18 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Salzstangerln mit Schinkenfüllung

Germteig:

520 g glattes Mehl
1 Pck. Dr. Oetker Germ
½ KL Salz
½ KL Kümmel gemahlen
1 Ei (Größe M)
¼ l lauwarme Milch
50 g zerlassene Butter

Schinkenfüllung:

80 g klein geschnittene Champignons
1 kleine geschälte, klein geschnittene Zwiebel
1 EL Speiseöl
250 g Schinkenwürfel
2 EL fein gehackte Petersilie
etwas Salz
etwas Pfeffer

Zum Bestreichen und Bestreuen:

1 Dotter (Größe M)
1 EL Milch
etwas grobes Salz
etwas Kümmel ganz

Zubereitung

Zubereitung

1

Germteig

Für den Teig das Mehl in eine Rührschüssel sieben und mit der Germ gut vermischen. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit dem Handmixer (Knethaken) zu einem Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er doppelt so hoch ist.

2

Schinkenfüllung

Für die Füllung Champignons und Zwiebel in Öl anrösten. Schinken und Petersilie unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Füllung auskühlen lassen.

3

Den Teig zusammenstoßen (flachdrücken und von links und rechts zur Mitte hin einschlagen). Auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und in Quadrate (12 x 12 cm) schneiden. Die Quadrate diagonal durchschneiden, sodass Dreiecke entstehen. Die Dreiecke füllen und von der Breitseite einrollen. Die Stangerln auf ein befettetes Backblech legen.

4

Dotter und Milch versprudeln und die Stangerln damit bestreichen. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Min. gehen lassen.

5

Die Stangerln nochmals mit Dottermilch bestreichen und mit Salz und Kümmel bestreuen.

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 200 °C

Heißluft 180 °C

Backzeit: etwa 25 Minuten

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Salzstangerln mit Schinkenfüllung

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 674 kJ
161 kcal
883 kJ
211 kcal
Fett 4.90 g 6.44 g
Kohlenhydrate 21.91 g 28.83 g
Eiweiß 6.93 g 9.12 g