COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Topfenkuchen im Glas mit Mais-Krokant

Saftiger Kuchen mit Himbeeren und Mais-Krokant

etwa 6 Portionen

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Topfenkuchen im Glas mit Mais-Krokant

Crumbs-Streusel:

30 g Butter
1 Prise Salz
30 g fein zerbröselte Biskotten
½ Pkg. Dr. Oetker Mais Krokant (40 g)

Masse:

140 g Himbeeren
1 Pck. Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
50 g Zucker
250 g Speisetopfen (20% Fett i.Tr.)
1 Ei (Größe M)
100 ml flüssiges Schlagobers

Zubereitung

Zubereitung

1

Crumbs-Streusel

Butter mit Salz in einem Topf zerlassen und etwas abkühlen lassen. Biskotten mit Mais-Krokant vermischen, zur Butter geben und zu Streuseln verrühren. 

2

Masse

Einige Himbeeren in 6 befettete, hitzebeständige Gläser einlegen. Puddingpulver mit Vanille Zucker und Zucker vermischen. Speisetopfen, Ei und Schlagobers dazugeben und mit einem Schneebesen glatt rühren. 

Die Hälfte der Masse in die vorbereiteten Gläser füllen. Die übrigen Himbeeren darauf geben und die übrige Creme darauf verteilen. Die Crumbs-Streusel darauf streuen. 

Die Gläser auf dem Backblech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 160 °C

Heißluft 140 °C

Backzeit: etwa 35 Minuten

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Topfenkuchen im Glas mit Mais-Krokant

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 967kJ
231kcal
779kJ
186kcal
Fett 12.57g 10.14g
Kohlenhydrate 21.72g 17.52g
Eiweiß 7.13g 5.75g