COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Eisscholle mit Pinguinfamilie

Muffins mit Topfen-Obers-Belag

etwa 24 Stück

etwas Übung erforderlich 100 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Eisscholle mit Pinguinfamilie

All-in-Sandmasse:

380 g glattes Mehl
1 Pck. Dr. Oetker Backpulver
250 g weiche Butter
250 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
5 Eier (Größe M)
3 EL Milch
2 EL Backkakao
50 g geraspelte Zartbitter-Kuvertüre
2 EL Milch

Belag:

½ l flüssiges Schlagobers
50 g Zucker
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
2 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
250 g Speisetopfen (10% Fett i. Tr.)

Zum Verzieren:

300 g Dr. Oetker Kuchen Glasur Kakao (1 1/2 Becher)
etwas Dr. Oetker Kuchen Glasur Weiß mit Vanille-Geschmack
etwas Dr. Oetker Zuckerschrift 4 Farben
48 Schokolinsen

Zubereitung

Zubereitung

1

All-in-Masse

Für die Masse Mehl mit Backpulver vermischen und in eine Rührschüssel sieben. Butter, Zucker, Vanillin-Zucker, Orangenschale, Eier und Milch mit dem Handmixer (Rührstäbe) glatt rühren.

2

Die Hälfte der Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (30 x 35 cm) streichen.

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

Backzeit: etwa 14 Minuten

3

Für die Muffins-Masse Kakao mit Kuvertüre und Milch in die übrige All-in-Masse einrühren. Die dunkle Masse mithilfe von 2 Löffeln in eine befettete, bemehlte Muffinform (Menge reicht für 2 Formen) aufteilen.

Die Form auf dem Rost in die Mitte des Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

Backzeit: etwa 14 Minuten

4

Den erkalteten Kuchen stürzen und das Backpapier abziehen. Die erkalteten Muffins aus der Form lösen.

5

Belag

Für den Belag den Kuchen zum Gestalten der Eisscholle in 4 unterschiedlich große Stücke schneiden. Schlagobers mit Zucker, Vanillin-Zucker und Sahnesteif steif schlagen. Den Topfen unterrühren. Die Kuchenstücke damit bestreichen. Die Eisschollen mit blauer Zuckerschrift verzieren.

6

Für die Flügel mit Glasur (2 EL in einem Spritztütchen zur Seite geben) 48 Kreise auf Backpapier spritzen und erstarren lassen. Die Muffins mit der Oberseite in Glasur tunken, die Flügel leicht andrücken und kalt stellen.

7

Zum Verzieren

Die weiße Glasur auf ca. 28 Grad erwärmen und etwas anziehen lassen. In ein Spritztütchen füllen und Bauch und Augen aufspritzen. Die Schokolinsen mit etwas Kakaoglasur als Füße ankleben und die Pupillen aufspritzen. Mit roter und gelber Zuckerschrift die Schnäbel aufspritzen. Die Pinguinfamilie kalt stellen und vor dem Servieren die Eisschollen mit Pinguinen dekorieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Eisscholle mit Pinguinfamilie

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1620kJ
387kcal
1499kJ
358kcal
Fett 23.56g 21.81g
Kohlenhydrate 36.82g 34.09g
Eiweiß 6.23g 5.77g