COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Fahrradtorte

Drip-Cake aus Kakao-Biskuitmasse und Bananen-Füllung mit Dekor Schild

etwa 14 Portionen

aufwändig 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Fahrradtorte

Kakao-Biskuitmasse:

10 Dotter (Größe M)
80 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
1 Prise Salz
10 Eiklar (Größe M)
180 g Zucker
280 g glattes Mehl
30 g Backkakao
50 g geriebene Zartbitter-Kuvertüre

Bananen-Creme:

7 Stk. Dr. Oetker Blatt Gelatine
5 Bananen
100 g Zucker
300 ml Milch
¼ l geschlagenes Schlagobers
80 g grob zerkleinerte Bananenchips
30 g Dr. Oetker Schoko Tröpfchen

Zum Bestreichen:

100 g sehr weiche Butter
80 g gesiebter Staubzucker
1 KL Dr. Oetker Madagaskar Bourbon Vanille Extrakt

Zum Eindecken:

500 g Dr. Oetker Rollfondant weiß
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben blau

Zum Glasieren:

100 g flüssige weiße Kuvertüre
etwas Lebensmittelfarbe (fettlöslich und gelb)

Zum Dekorieren:

1 Pkg. Dr. Oetker Zucker Dekor Schild Fahrrad
einige Meringue Kisses (Baiser)

Zubereitung

Zubereitung

1

Kakao-Biskuitmasse

Dotter mit Zucker, Orangenschale und Salz mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig aufschlagen. Eiklar aufschlagen, den Zucker nach und nach dazugeben und cremig steif schlagen. Die Dottermasse mit dem Kochlöffel unter den Eischnee heben. Mehl mit Kakao vermischen, darübersieben und mit Kuvertüre mit dem Kochlöffel unterrühren.

2

Die Masse in zwei am Boden mit Backpapier ausgelegte Springformen (18 cm Ø) füllen und glatt streichen. 

3

Die Formen auf dem Rost in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 190 °C

Heissluft 170 °C

Backzeit: etwa 25 Minuten

4

Bananen-Creme

Die Gelatine nach Packungsanleitung vorbereiten. Bananen mit Zucker und Milch pürieren. Die Gelatine erwärmen und unterrühren. Bei beginnender Gelierung das Schlagobers unterheben. Bananenchips und Schokotröpfchen kurz unterrühren.

5

Die erkalteten Torten 1-mal durchschneiden, mit der Creme füllen und zusammensetzen: dabei darauf achten, dass die Creme nicht über den Tortenrand gestrichen wird. Die Torte ca. 30 Min. kalt stellen.

6

Zum Bestreichen

Butter mit Staubzucker und Vanilleextrakt cremig aufschlagen und die Torte damit einstreichen. Die Torte kalt stellen.

7

Zum Eindecken

Den Rollfondant mit Speisefarbe bis zum gewünschten Farbton einfärben. Den Rollfondant ausrollen und die Torte damit eindecken. Überstehenden Fondant abschneiden.

8

Zum Glasieren

Die Kuvertüre mit Lebensmittelfarbe bis zum gewünschten Farbton einfärben und mit einem Löffel so darauf verteilen, dass die Glasur in Tropfen am Tortenrand ablaufen kann.

9

Zum Dekorieren

Die Torte vor dem Servieren mit Zucker Dekor und Meringue Kisses dekorieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Fahrradtorte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2717kJ
649kcal
1022kJ
244kcal
Fett 24.05g 9.04g
Kohlenhydrate 95.97g 36.08g
Eiweiß 10.75g 4.04g