COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Feta-Happen

Mit Pietro Pizzi Pizzastücke mit griechischem Flair zaubern

etwa 16 Stück

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Feta-Happen

Zum Vorbereiten:

16 Holzspieße

Zutaten:

1 Pkg. Dr. Oetker Pietro Pizzi Margherita
etwas Rucola
8 Cocktailtomaten
16 Feta-Würfel
16 rote Weintrauben
etwas Schnittlauch

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Pizza in der Folie 10 Min. antauen lassen und Backofen auf Ober-/Unterhitze 220 Grad (Heißluft 200 Grad, Gas: Stufe 5-6) vorheizen.

2

Backen

Sobald der Ofen die Temperatur erreicht hat, Pizza aus der Folie nehmen, auf den mittleren Rost legen und 7 - 8 Min. backen. Die Pizza ist fertig, sobald der Käse geschmolzen ist.

3

Zubereiten

Während die Pizza im Ofen bäckt, die Cocktailtomaten halbieren und die Rucola-Blätter auslesen und waschen. Den Feta in ca. 1 x 1 cm kleine Würfel schneiden. Die Pizza mit einem Pizzaroller oder einem scharfen Küchenmesser in 16 gleich große Pizzaecken teilen und diese gemeinsam mit je einer Traube, einem Feta-Würfel und einer halben Cocktailtomate auf die Holzspieße spießen. Die Pizzastücke abschließend mit etwas Rucola und etwas fein geschnittenem Schnittlauch garnieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Feta-Happen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1407kJ
336kcal
862kJ
206kcal
Fett 21.48g 13.18g
Kohlenhydrate 14.48g 8.88g
Eiweiß 20.88g 12.81g