COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Hühnercurry-Kokos-Säckchen mit Joghurt-Dip

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Strudelteigsäckchen gefüllt mit Hühnercurry & Kokos; verfeinert mit einem frischen Joghurt-Zitronen-Dip.

6 Stück

gelingt leicht 25 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Hühnercurry-Kokos-Säckchen mit Joghurt-Dip

Curry-Füllung:

1 EL Butter (oder Kokosöl)
½ fein gehackte Zwiebel
200 g würfelig geschnittenes Hühnerfilet
1 Prise Salz
etwas Chilipulver
1 geh. EL Currypulver
120 ml Gemüsesuppe (1/4 Suppenwürfel)
80 ml Kokosmilch
2 in Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln
1 versprudeltes Ei (Größe M)

Strudelteig:

1 Pkg. Gezogener Strudelteig (120 g)
etwas flüssige Butter

Joghurt-Dip:

100 g Joghurt
Zitrone
1 Prise Salz

Zubereitung

Zubereitung

1

Curry-Füllung

Für die Füllung Butter (oder Kokosöl) in einem Topf zum Schmelzen bringen und die Zwiebel darin anrösten. Das Fleisch dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Chili und Currypulver würzen und etwas rösten lassen. Mit Gemüsesuppe und Kokosmilch aufgießen und etwas köcheln lassen. Die Frühlingszwiebeln dazugeben und solange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit reduziert ist.

2

Strudelteig

Ein Strudelteigblatt auf ein Küchentuch geben, mit Butter bestreichen das zweite Strudelteigblatt darauflegen. Den Vorgang mit den übrigen Strudelteigblättern wiederholen. Den Strudelteig in 6 Teile teilen.

3

Die oberen zwei Strudelteigblätter schräg auf die unteren legen. Mit Curry-Masse füllen und mit Spagat zu Säckchen zusammenbinden. Mit Ei bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

4

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 15 Minuten

5

Joghurt-Dip

Für den Joghurt-Dip die Zutaten verrühren und zu den warmen Curry-Kokos-Säckchen servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Hühnercurry-Kokos-Säckchen mit Joghurt-Dip

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 959 kJ
229 kcal
662 kJ
158 kcal
Fett 13.10 g 9.03 g
Kohlenhydrate 16.11 g 11.11 g
Eiweiß 11.22 g 7.74 g