COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Mini-Cheesecakes mit Ruby

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für deine Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Einfche und schnelle Mini Cheesecakes mit Ruby-Keksböden und Ricotta-Füllung

12 Stück

gelingt leicht 30 Minuten iconvegetarisch26x2601png Vegetarisch

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Mini-Cheesecakes mit Ruby

Ruby-Keksböden:

60 g Butterkekse
1 Pkg. Dr. Oetker Ruby Couverture Drops

Frischkäse-Füllung:

250 g Ricotta (ital. Frischkäse)
60 g brauner Zucker
160 ml geschlagenes Schlagobers
½ Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
2 EL Speisestärke

Zum Bestreuen:

einige Dr. Oetker Pistazien gehackt

Zubereitung

Zubereitung

Wie backe ich Mini-Cheesecakes?

1

Muffinsboden

Die Butterkese in einen Gefrierbeutel geben, fest verschließen und mit einem Teigroller fein zerbröseln. Die Ruby-Kuvertüre erwärmen und mit den Keksbröseln vermischen.  

Die Masse in eine mit Papierförmchen ausgelegte Muffinsform füllen und den Boden fest andrücken. Die Form ca. 10 Min. kalt stellen. 

2

Frischkäse-Füllung

Ricotta und Zucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig rühren. Schlagobers mit Zitronenschale und Stärke mit dem Kochlöffel unterheben. Die Masse auf die Muffins aufteilen und ca. 3 Std. kalt stellen. 

3

Zum Bestreuen

Die Mini-Cheesecakes mit Pistazien bestreut servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Mini-Cheesecakes mit Ruby

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 557 kJ
133 kcal
996 kJ
238 kcal
Fett 8.62 g 15.39 g
Kohlenhydrate 10.88 g 19.42 g
Eiweiß 2.99 g 5.33 g