COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Mini-Mango-Cheesecakes

Dessert aus Limetten-Cheesecake-Masse und Baiser-Haube

6 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Mini-Mango-Cheesecakes

Zum Vorbereiten:

6 Dessertringe (8 cm Ø)

Zum Bestreuen:

etwas Kokosette

Keks-Boden:

150 g zerbröselte Butterkekse
70 g flüssige Butter

Limetten-Cheesecake-Masse:

250 g Crème fraîche
250 g Ricotta (ital. Frischkäse)
Saft von 2 Limetten
50 g Zucker
2 EL Speisestärke
1 Ei (Größe M)
3 Dotter (Größe M)

Zum Unterrühren:

½ geschälte, würfelig geschnittene Mango

Baiser-Haube:

4 Eiklar (Größe M)
100 g Zucker

Zum Bestreuen und Servieren:

abgeriebene Schale von 1 Limette
½ in Streifen geschnittene Mango

Zubereitung

Zubereitung

1

Zum Vorbereiten

Befettete Dessert-Ringe mit Kokosette bestreuen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

2

Keks-Boden

Für die Keks-Böden die Keksbrösel mit Butter verrühren und in die Ringe füllen. Mit einem Kaffeelöffel glatt streichen und etwas andrücken.

3

Limetten-Cheesecake-Masse

Für die Masse die Zutaten der Reihe nach in eine Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen glatt rühren. Die Mangowürfel kurz unterrühren. Die Masse in die Dessert-Ringe füllen.

4

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 140 °C

Heissluft 120 °C

Backzeit: etwa 60 Minuten

5

Die Mini-Törtchen kurz überkühlen lassen und mit einem spitzen Messer vom Formrand lösen.

6

Baiser-Haube

Für die Baiser-Haube Eiklar aufschlagen, den Zucker nach und nach dazugeben und steif schlagen. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (10 mm Ø) füllen und Rosetten auf die Törtchen spritzen.

7

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben und bei Ober-/Unterhitze 220 Grad (Heißluft: 200 Grad) ca. 3 Min. auf Sicht flämmen.

8

Zum Bestreuen & Servieren

Die Cheesecakes mit Limettenschalen bestreuen und mit Mangostreifen servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Mini-Mango-Cheesecakes

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2483kJ
593kcal
1248kJ
298kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 0g 0g
Eiweiß 0g 0g