COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Schaumbomben

Kleine Sünden aus Schaumcreme und Schokoüberzug

20 Stück

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Schaumbomben

Zum Vorbereiten:

20 Backoblaten (Ø 4 cm)

Schaumcreme:

3 Eiklar (Größe M)
50 g Zucker
100 g Zucker
3 EL Wasser
2 Stk. Dr. Oetker Blatt Gelatine
1 EL Rum
1 EL Instant-Kakao

Zum Glasieren:

400 g Dr. Oetker Kuchen Glasur Kakao (2 Becher)

Zum Bestreuen:

etwas Kokosette

Zubereitung

Zubereitung

1

Schaumcreme

Eiklar mit Zucker steif schlagen. Zucker und Wasser verrühren, unter Rühren zum Kochen bringen und 1 Min. kochen lassen.

2

Die kochend heiße Zuckerlösung unter Rühren vorsichtig in den Eischnee einrinnen lassen und zu steifem Schnee schlagen. Die Gelatine nach Packungsanleitung vorbereiten und mit Rum erwärmen. Die Gelatine unter die Schaummasse rühren. Den Kakao darüber sieben und die Masse ohne umrühren in einen Spritzbeutel mit großer glatter Tülle füllen. Auf die Oblaten Kuppeln aufspritzen und 1 Std. kalt stellen.

3

Zum Glasieren und Bestreuen

Die Bomben in die Glasur tunken. Kurz vor dem Erstarren der Glasur mit Kokosette bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schaumbomben

PRO PORTION / STÜCK PRO 100 G / ML
Energie 670kJ
160kcal
1863kJ
445kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 0g 0g
Eiweiß 0g 0g