COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Schoko-Buttercreme-Roulade

Roulade aus Schoko-Biskuitmasse gefüllt mit köstlicher Schoko-Buttercreme  

etwa 12 Stück

etwas Übung erforderlich 30 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Schoko-Buttercreme-Roulade

Schoko-Biskuitmasse:

3 Dotter (Größe M)
2 EL Wasser
30 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
1 Prise Salz
3 Eiklar (Größe M)
40 g Zucker
60 g glattes Mehl
20 g Backkakao

Schoko-Buttercreme:

½ l Milch
3 Dotter (Größe M)
45 g Speisestärke
250 g Zucker
50 g gesiebter Backkakao
300 g weiche Butter
120 g flüssige Zartbitter-Kuvertüre

Zubereitung

Zubereitung

1

Schoko-Biskuitmasse

Dotter mit Wasser, Zucker, Vanille-Zucker und Salz mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig aufschlagen. Eiklar mit Zucker steif schlagen und mit dem Kochlöffel unter die Dottermasse heben. Mehl mit Kakao vermischen, darübersieben und unterheben.

2

Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (30 x 35 cm) streichen.

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 190 °C

Heißluft 170 °C

Backzeit: etwa 8 Minuten

3

Das überkühlte Biskuit auf ein leicht bemehltes Backpapier stürzen.

4

Schoko-Buttercreme

Für die Buttercreme Milch mit Dottern, Stärke und Zucker unter Rühren zu einer dickbreiigen Masse kochen und vom Herd nehmen. Kakao mit Butter und Kuvertüre cremig aufschlagen. Die erkaltete Masse löffelweise dazugeben.

5

Das Backpapier vom erkalteten Biskuit abziehen. Das Biskuit mit der Hälfte der Creme bestreichen und zu einer Roulade einrollen. Die Roulade mit der restlichen Creme bestreichen und mit der Zackenteigkarte ein beliebiges Muster ziehen.

6

Die Roulade vor dem Servieren bei Raumtemperatur stehen lassen (bei Raumtemperatur erhält man das beste Aroma und das beste Geschmackserlebnis für dieses Gebäck).

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schoko-Buttercreme-Roulade

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1892kJ
452kcal
1369kJ
327kcal
Fett 27.78g 20.13g
Kohlenhydrate 43.25g 31.34g
Eiweiß 6.65g 4.82g