COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Stracciatella-Biskuit-Eistorte

Eistorte mit exotischen Früchten

8 Stück

gelingt leicht 30 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Stracciatella-Biskuit-Eistorte

Zum Vorbereiten - Biskuit:

1 fertiger Biskuitboden

Eis:

¼ l kalte Milch
1 Pck. Dr. Oetker Eispulver Stracciatella

Zum Aufspritzen und Dekorieren:

etwas geschlagenes Schlagobers
einige Mini-Kiwi-Stücke
einige Physalis (Kapstachelbeeren)
einige Limettenzesten
einige Dr. Oetker Schoko Zebra Röllchen

Zubereitung

Zubereitung

1

Zum Vorbereiten - Biskuit

Das Biskuit auf 18 – 20 cm Ø zuschneiden und mit einem Tortenring umstellen.

2

Eis

Milch mit Eispulver in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer (Rührstäbe) zuerst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe ca. 3 Min. aufschlagen. Das Eis in die Tortenform füllen, glatt streichen und abgedeckt mind. 4 Std. tiefkühlen.

3

Schlagobers in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (10 mm Ø) füllen und Rosetten auf die Eistorte spritzen.

4

Mit Kiwi-Stücken, Physalis, Limettenzesten und Zebra-Röllchen beliebig dekorieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Stracciatella-Biskuit-Eistorte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 410kJ
98kcal
791kJ
189kcal
Fett 3.65g 7.02g
Kohlenhydrate 14.14g 27.19g
Eiweiß 1.93g 3.71g