Kuvertüre temperieren

Richtig temperieren

Zartbitter- und Vollmilchkuvertüre temperieren (Impfmethode)

Gehackte Kuvertüre über Dampf (Wasserbad darf nicht zu heiß sein) auflösen. Die Temperatur der Kuvertüre soll beim Auflösen 45 Grad nicht überschreiten; mit dem Küchenthermometer überprüfen. Vom Wasserbad nehmen und die geriebene Kuvertüre portionsweise mit dem Kochlöffel einrühren, bis sie aufgelöst ist. Durch das Zugeben der geriebenen Kuvertüre zur flüssigen Kuvertüre wird die Kuvertüre auf 31 Grad abgekühlt (temperiert). Sollte sie kühler (28 Grad) sein, kurz nachwärmen; dazu die Kuvertüre einige Sekunden über Dampf (Wasserbad) erwärmen, verrühren und die Temperatur wieder überprüfen. In Sekundenschritten fortfahren, bis die Verarbeitungstemperatur von 30 – 31 Grad erreicht ist. Die temperierte Kuvertüre sollte bei der Verarbeitung nicht über 35 Grad haben.

Zartbitter- & Vollmilchkuvertüre im Wasserbad temperieren

Gehackte Kuvertüre über Dampf (Wasserbad darf nicht zu heiß sein) auflösen. Die Temperatur der Kuvertüre soll beim Auflösen 45 Grad nicht überschreiten; mit dem Küchenthermometer überprüfen. Aus dem Wasserbad nehmen und verrühren, bis sie aufgelöst ist. Im kalten Wasserbad (kaltes Wasser mit einigen Eiswürfeln) auf 28 Grad abkühlen. Die Kuvertüre in kurzen Schritten nachwärmen; dazu die Kuvertüre einige Sekunden über Dampf (Wasserbad) erwärmen, bis die Verarbeitungstemperatur von 30 – 31 Grad erreicht ist. Die temperierte Kuvertüre sollte bei der Verarbeitung nicht über 33 Grad haben. Wird die Kuvertüre zu warm (über 35 Grad), muss der ganze Temperiervorgang wiederholt werden.

Weiße Kuvertüre

Beim Auflösen von weißer Kuvertüre liegt die Verarbeitungstemperatur bei 29 Grad, sonst ist der Temperiervorgang gleich wie bei Zartbitter- & Vollmilchkuvertüre.

Zartbitter- & Vollmilchkuvertüre ohne Temperieren in der Mikrowelle vorbereiten

Gehackte Kuvertüre in Sekundenschritten unter mehrmaligem Umrühren in der Mikrowelle auflösen. Handelsübliche Kuvertüre ist temperiert und kann bei vorsichtigem Auflösen (nicht über 35 Grad) zum Tunken und Überziehen von Gebäcken verwendet werden, ohne grau zu werden.

Überprüfung richtig temperierter Kuvertüre

Zum Überprüfen, ob Kuvertüre zum Tunken oder Glasieren richtig temperiert wurde, eine Palette oder Teigkarte kurz in Kuvertüre tauchen und im Kühlschrank erstarren lassen. Die Kuvertüre sollte einen matten Glanz haben und spröde brechen.
Tracking-Einwilligung

Wir würden uns freuen, wenn Sie zustimmen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie Sie unsere Webseite benutzen. So können wir Ihr Nutzerverhaltenbesser verstehen und unsere Webseite entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit um entscheiden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv
Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

aktiv

Inaktiv

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

aktiv

Inaktiv