Flag

Artikel

Dekorieren mit Cremen
Inspiration
Artikel
Dekorieren mit Cremen

Dekorieren Sie Ihre Gebäcke gerne mit Cremen und machen sie so zu echten Hinguckern? Vor allem die Buttercreme, oder Cremen aus Frischkäse und Schlagobers sind die Klassiker, wenn es um dekorative Cremen auf und in Gebäcken geht. Egal wofür Sie sich entscheiden, wir zeigen Ihnen die perfekte Zubereitung sowie vielfältigen Verfeinerungsmöglichkeiten wie die Ombré-Optik oder wie Sie wunderschöne Cremerosen aufspritzen können.

Die wichtigsten Begriffe

Frosting, Topping, Icing - Was ist was?

Ob nun Topping, Frosting oder Icing, die Begriffe beziehen sich alle auf die gute alte Garnierung unserer liebsten Gebäckstücke. Egal wie man es nennt, ein Frosting ist somit der zuckrige Guss, die feine Glasur oder die fluffige Creme, mit denen Torten, Kuchen, Muffins und andere Gebäcke überzogen, eingedeckt und dekoriert werden können. Der Begriff Frosting ist übrigens aus dem Englischen langsam in unseren Sprachgebrauch übergegangen.

Frostings dienen teilweise außerdem als Kleber, um Fondant und weitere andere Verzierungen auf dem Gebäck zu halten. So erhält jeder Kuchen und Cupcake mit einem Frosting eine weitere Geschmacksdimension und Textur – und das Frosting wird wortwörtlich zum Sahnehäubchen auf der Torte.

Einstreichen mit Creme

https://media.graphassets.com/resize=fit:max,width:1000/output=format:jpg/3P0wcnTVarT4mggJNxg2

Zubereitung von Buttercreme

Der Klassiker unter den Cremen: Buttercreme

Jetzt wird’s gehaltvoll. Denn, wenn es um leckere Kuchen und Torten geht, dann ist diese Creme nicht weit: fluffigste, zarteste, luftigste Buttercreme. Sie lässt sich nicht nur einfach zubereiten, sonder auch leicht verfeinern, in dem man beispielsweise Nüsse, Likör, oder Konfitüren dazugibt. 

Die deutsche und die englische Buttercreme enthalten beide Pudding oder Vanillecreme, den englischen „Custard.“ Daher wird die Creme dort auch gerne Pudding-Buttercreme genannt. Die italienische Variante besteht aus Butter mit geschlagenem Eiweiß und Zucker, also Baiser. Die Franzosen belassen es bei der reinen Butter und benötigen nur noch ganze Eier, Zucker und eine Prise Salz für ihre Creme.

Buttercremes

https://media.graphassets.com/resize=fit:max,width:1000/output=format:jpg/LPhXjC4USMelZ4m9dw1U

Verzieren mit Creme

Torte mit Streifenmuster verzieren

Cremerüschen aufspritzen

Cremerosen aufspritzen

Die passenden Rezepte & Produkte

Picture - banner 2 image
Picture - banner 2 image
Torten dekorieren mit Creme

Auch Cremen eignen sich wunderbar zum kreativen Verzieren und Dekorieren. Mit wenigen Handgriffen wird aus deiner Torte ein kleines Kunstwerk. Neben dem Handling des Spritzbeutels, zeigen wir dir wie du eine Torte richtig einstreichen und sie am Anschluss mit Creme und verschiedenen Spritzmustern ansprechend dekorieren kannst.

Folge uns
Folge Dr. Oetker auf Social Media