COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Äpfel im Schlafrock

Wenn es draußen kalt wird ...

8 Portionen

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Äpfel im Schlafrock

Blätterteig:

1 Pkg. Frischer Blätterteig (270 g)

Füllung:

8 geschälte Äpfel
1 EL Rosinen
1 EL Zucker

Zum Bestreichen:

1 Dotter (Größe M)
1 KL Milch

Zubereitung

Zubereitung

1

Blätterteig

Den Teig dünn ausrollen und in 8 Vierecke schneiden.

2

Füllung und zum Bestreichen

Von den Äpfeln mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen. Je einen Apfel auf ein Teigstück geben und mit Rosinen und Zucker füllen. Dotter mit Milch versprudeln und die Teigecken damit bestreichen. Die Teigecken übereinander geklappt auf die Äpfel legen und gut andrücken. Damit der Teig nicht abrutscht, ein mit Dottermilch bestrichenes Teigblättchen auf jeden Apfel legen und gut andrücken.

3

Die Äpfel im Schlafrock mit der übrigen Dottermilch bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Das Blech in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 170 °C

Heißluft 150 °C

Backzeit: etwa 20 Minuten

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Äpfel im Schlafrock

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 879kJ
210kcal
528kJ
126kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 29g 17g
Eiweiß 0g 0g