COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Apfelrosen

Raffinierte Apfeltörtchen mit Blätterteig

10 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Apfelrosen

Blätterteig:

2 Pkg. Frischer Blätterteig (270 g)

Füllung:

etwa 2 EL Zimt-Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
3 entkernte, gehobelte, rote Äpfel (ca. 650 g)

Zum Bestreuen und Servieren:

etwas gesiebter Staubzucker
1 Becher Dr. Oetker Bourbon-Vanille-Soße (aus dem Kühlregal)

Zubereitung

Zubereitung

1

Blätterteig

Die Blätterteige entrollen. Der Länge nach in je 5 gleich breite Streifen schneiden. Zimt-Zucker mit Bourbon-Vanille-Zucker vermischen und auf die Blätterteigstreifen streuen.

2

Füllung

Die Apfelscheiben so auf die Teigstreifen legen, dass sie bündig mit dem unteren Rand abschließen und am oberen Rand etwas überlappen. Die Streifen einrollen. Die Apfelrosen in eine mit Papierförmchen ausgelegte Muffinform setzen.

3

Die Form auf dem Rost in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 200 °C

Heißluft 180 °C

Backzeit: etwa 40 Minuten

4

Zum Bestreuen und Servieren

Die noch warmen Apfelrosen mit Staubzucker bestreuen und mit Vanillie-Soße servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Apfelrosen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1511kJ
361kcal
1239kJ
296kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 32g 27g
Eiweiß 0g 0g