COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Beschwipste Marillen

Als Partykonfekt geeignet

etwa 25 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Beschwipste Marillen

Zum Vorbereiten:

25 Stk. getrocknete Marillen
3 EL Rum
3 EL Marillenschnaps (Barack)
25 geschälte, geröstete Mandeln

Zum Tunken:

100 g Dr. Oetker Kuchen Glasur Kakao (1/2 Becher)
100 g Edelbitterschokolade (60 % Kakaoanteil)

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Die Marillen mit Rum und Marillenschnaps verrühren und verschlossen 24 Std. ziehen lassen.

Die Marillen auf einem Küchenkrepp etwas abtropfen und die Mandeln hineinstecken.

2

Die Schokolade im heißen Wasserbad erweichen und mit der Glasur gut verrühren. Die Marillen mit Hilfe einer Gabel in die Glasur tunken und auf ein Backpapier geben.

3

Nach dem Erstarren der Glasur die Marillen in Papierförmchen geben und bis zum Verzehr kühl lagern.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Beschwipste Marillen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 251kJ
60kcal
1930kJ
461kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 0g 0g
Eiweiß 0g 0g