COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Cake-Pop-Eiswaffeln

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Schnelle Cake Pops in Eiswaffeln

etwa 8 Stück

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Cake-Pop-Eiswaffeln

Cake-Pop-Masse:

350 g fertiger Kuchen nach Wahl (ohne Glasur)
etwa 4 EL Orangensaft
8 Eiswaffeln

Zum Verzieren:

etwa 100 g Dr. Oetker Kuchen Glasur Weiß mit Vanille-Geschmack
etwas Dr. Oetker Streudekor nach Wahl

Zubereitung

Zubereitung

1

Cake-Pop-Masse

Für die Masse den Kuchen zerbröseln und mit Orangensaft mit dem Kochlöffel vermischen. Die Masse sollte nicht zu feucht und gut formbar sein. Mit einem Eisportionierer ca. 8 Kugeln formen und in die Eiswaffeln stecken. Die gefüllten Waffeln z. B. in Gläser stellen.

2

Zum Verzieren

Die Kuchenkugeln einzeln mit Glasur bestreichen, etwas anziehen lassen und mit Streudekor bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Cake-Pop-Eiswaffeln

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1160kJ
277kcal
1545kJ
369kcal
Fett 14.44g 19.25g
Kohlenhydrate 32.25g 42.99g
Eiweiß 3.94g 5.25g