COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Christbaumkugel-Torte

Torte aus heller und rosa Sandmasse mit Orangen-Ganache

etwa 16 Stück

aufwändig 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Christbaumkugel-Torte

Ganache:

450 g klein gehackte weiße Kuvertüre
300 ml Schlagobers
2 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
3 EL Orangenlikör

Sandmasse:

250 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
1 Prise Salz
4 Eier (Größe M)
150 g Crème fraîche
350 g glattes Mehl
100 g geriebene Mandeln
1 Pck. Dr. Oetker Backpulver
200 ml Orangensaft
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben

Zum Verzieren:

1 Dr. Oetker Weiße Fondant Decke
100 g roter Modellierfondant
etwas Dr. Oetker Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack
etwas Dr. Oetker Winter Streu Dekor (zur Saison erhältlich)

Zubereitung

Zubereitung

1

Ganache

Das Schlagobers aufkochen. Vom Herd nehmen und die Kuvertüre unter Rühren darin auflösen. Die Gewürze einrühren. Die Ganache kalt stellen.

2

Sandmasse

Butter mit Zucker, Vanillin-Zucker, Orangenschalen und Salz mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Die Eier einzeln einrühren. Crème fraîche unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und mit Mandeln und Orangensaft mit dem Kochlöffel einrühren.

3

Die Hälfte der Masse mit Speisefarbe bis zum gewünschten Farbton verrühren.

4

Die Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen und glatt streichen.

Die Form auf dem Rost in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 25 Minuten

Die übrige helle Sandmasse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen und glatt streichen und bei gleicher Herdeinstellung ca. 25 Min. backen.

5

Die erkalteten Tortenböden 1-mal waagrecht durchschneiden.

6

Die Ganache mit Sahnesteif mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. 1/4 der Ganache auf den unteren roten Tortenboden streichen und einen hellen Tortenboden darauf legen. 1/4 der Ganache aufstreichen und einen roten Tortenboden darauflegen. Wieder 1/4 der Ganache aufstreichen und mit dem letzten Tortenboden abdecken. Die Torte mit der übrigen Ganache einstreichen und mind. 4 Std. kalt stellen.

7

Zum Verzieren

Die Fondantdecke abrollen und mithilfe der Folie auf die Torte legen. Die Folie abziehen und seitlich andrücken. Überstehenden Fondant abschneiden. Den roten Fondant zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel dünn ausrollen und 3 Kreise (8 cm Ø) ausstechen. Die Kreise versetzt auf die Torte legen und etwas andrücken. Aus dem übrigen roten Fondant kleinere Kreise (4 cm Ø) ausstechen, halbieren und als Randverzierung um die Torte legen. Mit dunkler Zuckerschrift Bänder an die 3 Kreise spritzen. Die Kugeln und den Tortenrand mit Streudekor und Zuckerschrift fertig verzieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Christbaumkugel-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2906kJ
694kcal
1633kJ
390kcal
Fett 39.70g 22.31g
Kohlenhydrate 75.41g 42.36g
Eiweiß 7.99g 4.49g