COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Coole Mini-Muffin-Kids

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Mini-Muffins mit Dr. Oetker Dekor Fondant dekoriert

etwa 12 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Coole Mini-Muffin-Kids

Masse:

180 g glattes Mehl
1 gestr. KL Dr. Oetker Backpulver
½ Pck. Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
1 Prise Salz
2 Eier (Größe M)
110 g Zucker
60 g flüssige Butter
90 g Joghurt

Zum Einlegen:

24 Heidelbeeren

Zum Verzieren:

200 g weißer Rollfondant
100 g Dr. Oetker Dekor Fondant bunt (rot)
etwas Dr. Oetker Dekor Fondant bunt (grün)
einige Dr. Oetker Schoko Tröpfchen

Zubereitung

Zubereitung

1

Masse

Mehl mit Backpulver und Puddingpulver vermischen und in eine Rührschüssel sieben. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit dem Handmixer (Rührstäbe) ca. 3 Min. aufschlagen. 

2

Die Masse in eine mit Papierförmchen ausgelegte Mini-Muffinsform füllen. Eine Heidelbeere jeweils darauflegen und in die Masse drücken.

Die Form auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 19 Minuten

3

Zum Verzieren

Den weißen Fondant in 24 haselnussgroße Stücke teilen und zu Kugeln rollen. Die Kugeln zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel rund (4 cm Ø) flach drücken. Die Muffins mit den Fondantscheiben bedecken.

Für 6 Mützen jeweils etwas roten Dekor-Fondant zu einer Kugel formen und flach drücken. Die Scheiben halbieren, auf die Muffins geben und andrücken.

Für Bommel etwas Dekor-Fondant zu einer Kugel formen und auf die Mütze drücken. Für eine Krempe etwas Dekor-Fondant zu einer 5 cm langen Rolle formen, mit einer Gabel flach drücken, auf die Mütze legen und andrücken.

Mit einem Kaffeelöffel den Mund eindrücken.

Für Ohrenschützer kleine Fondantkugeln formen und seitlich der Augen andrücken. Für Handschuhe etwas Dekor-Fondant zu einer Keule formen. Das dünne Ende als Daumen neben das dicke Ende klappen und flach drücken. Für einen Schal Dekor-Fondant zu einem 1 x 8 cm breiten Streifen ausrollen und an den Enden mit einem Messer einschneiden.

Für Schirmmützen eine Fondantscheibe so halbieren, dass ein Stück etwas größer ist. Das größere Stück als Mütze auf einen Muffin geben und andrücken. Das kleine Stück als Schirm senkrecht auf die Mütze stellen, die Enden nach unten biegen und andrücken.

Die Schoko-Tröpfchen als Augen und Knöpfe auflegen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Coole Mini-Muffin-Kids

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1101 kJ
263 kcal
1394 kJ
333 kcal
Fett 7.11 g 9.00 g
Kohlenhydrate 45.66 g 57.80 g
Eiweiß 3.62 g 4.59 g