COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Erdbeer-Baiser-Torte

(0)
5 1 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für deine Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Torte aus Baiserböden, Mascarpone-Creme und Erdbeeren

12 Stück

aufwändig 60 Minuten iconvegetarisch26x2601png Vegetarisch iconglutenfrei26x26png Glutenfrei

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Erdbeer-Baiser-Torte

Baiserböden:

6 Eiklar (Größe M)
1 Prise Salz
400 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 KL Essig

Marscarpone-Creme:

¼ l flüssiges Schlagobers
250 g Mascarpone (ital. Frischkäse)
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif

Zum Belegen:

250 g in Scheiben geschnittene Erdbeeren

Zum Bestreuen und Garnieren:

einige gefriergetrocknete Erdbeeren
einige Minzeblätter
1 Erdbeere
etwas Dr. Oetker Hagelzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Zum Vorbereiten

Auf Backpapier 2 Kreise (21 cm Ø) vorzeichnen und das Backpapier umdrehen.

2

Baiserböden

Eiklar mit Salz mit dem Handmixer (Rührstäbe) steif schlagen und nach und nach Zucker und Vanillin Zucker dazugeben. Den Essig dazugeben und ca. 1 Min. auf höchster Stufe steif schlagen.

3

Die Masse halbieren, in Spritzbeutel ohne Tülle füllen und zwei Scheiben auf das vorgezeichnete Backpapier spritzen. Das Backpapier mit den Baiserscheiben auf ein Backblech ziehen.

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben. 

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit

Die Backtemperatur reduzieren und die Baiserböden bei offenem Zug trocknen lassen.

Ober-/Unterhitze 110 °C

Heißluft 90 °C

Backzeit: ca. 90 Minuten

4

Die Baiserböden über Nacht im einen Spalt breit geöffneten Backrohr trocknen lassen.

5

Mascarpone-Creme

Die Zutaten mit dem Schneebesen verrühren. Ein Drittel der Creme auf einen Baiserboden streichen und mit Erdbeeren – mit den Spitzen nach außen – belegen. Das zweite Drittel der Creme auf die Erdbeeren streichen. Den zweiten Baiserboden darauf geben und die übrige Creme aufstreichen.

6

Zum Bestreuen und Garnieren

Die Torte mit gefriergetrockneten Erdbeeren und Hagelzucker bestreuen, mit Minzeblättern garnieren und eine Erdbeere in die Tortenmitte geben.

Offenen Zug verwendet man beim Backen, wenn Dampf aus dem Backrohr schnell entweichen soll. Sollten Sie einen Schieberegler bei Ihrem Backrohr haben, so öffnen Sie diesen. Andernfalls einen Kaffeelöffel (oder Kochlöffel) in die Backrohrtüre klemmen, so dass sie einen Spalt breit geöffnet bleibt.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Erdbeer-Baiser-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1327 kJ
317 kcal
1105 kJ
264 kcal
Fett 16.22 g 13.52 g
Kohlenhydrate 38.87 g 32.39 g
Eiweiß 3.35 g 2.79 g