COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Erdbeer-Charlotte mit Fondant

Biskuitmasse mit Erdbeer-Füllung

12 Stück

aufwändig 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Erdbeer-Charlotte mit Fondant

Biskuitmasse:

4 Eier (Größe M)
130 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
100 g glattes Mehl
2 gestr. KL Dr. Oetker Backpulver
50 g Speisestärke

Erdbeer-Füllung:

2 Pck. Dr. Oetker Paradies Creme Erdbeer-Geschmack
300 ml Milch
250 g Joghurt

Zum Aprikotieren:

etwa 300 g Erdbeermarmelade

Zum Verzieren:

50 g roter Modellierfondant
100 g grüner Modellierfondant
etwas Dr. Oetker Zuckerschrift 4 Farben
etwas Dr. Oetker Zuckerschrift weiß
1 Dr. Oetker Weiße Fondant Decke

Zubereitung

Zubereitung

1

Biskuitmasse

Eier mit Zucker und Vanillin-Zucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig aufschlagen. Mehl mit Backpulver und Stärke vermischen, darübersieben und mit dem Kochlöffel unterheben.

2

Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (30 x 35 cm) geben und glatt streichen.

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 200 °C

Heißluft 180 °C

Backzeit: etwa 10 Minuten

3

Das überkühlte Biskuit auf ein Backpapier stürzen und erkalten lassen.

4

Aus der Biskuitplatte eine Scheibe (ca. 22 cm Ø) ausschneiden. Das übrige Biskuit in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.

5

Die Streifen dicht nebeneinander in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Kompottschüssel (22 cm Ø) legen, bis die Rührschüssel komplett damit ausgelegt ist.

6

Erdbeer-Füllung

Paradiescremepulver mit Milch und Joghurt verrühren und mit dem Handmixer (Rührstäbe) ca. 3 Min. aufschlagen. Die Creme in die Schüssel auf die Biskuitstreifen geben und glatt streichen. Die Biskuitstreifen auf Höhe der Füllung gleichmäßig abschneiden. Den Biskuitboden auflegen und die Kuppel mind. 3 Std. kalt stellen.

7

Zum Verzieren

Aus rotem Fondant eine Erdbeere formen. Mithilfe eines Holzspießes kleine Punkte einstechen. Grünen Fondant ausrollen. Für einen Blätterkranz eine große Blüte aus Fondant ausstechen und mit Zuckerschrift auf die Erdbeere kleben. Das übrige grüne Fondant luftdicht verschließen und zur Seite stellen. Mithilfe eines geriffelten Ausstechers Blätter ausstechen und über einem Kochlöffelstiel trocknen lassen.

8

Die Kuppel stürzen und die Frischhaltefolie entfernen. Die Marmelade kurz aufkochen und die Kuppel damit bestreichen.

9

Vor dem Servieren die Torte mit der Fondantdecke eindecken. Überstehenden Fondant abschneiden. Aus dem übrigen Fondant der Decke kleine Erdbeerblüten ausstechen und mit gelber Zuckerschrift einen Punkt in die Mitte setzen. Für die Pflanzenstiele aus grünem Fondant kleine Schnüre drehen. Die Dekoration mit Zuckerschrift auf die Torte kleben.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Erdbeer-Charlotte mit Fondant

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1947kJ
465kcal
1101kJ
263kcal
Fett 8.18g 4.62g
Kohlenhydrate 91.30g 51.58g
Eiweiß 5.62g 3.18g