COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Faschingszopferl

Köstlich als warme Zwischenmahlzeit

etwa 12 Stück

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Faschingszopferl

Spezialteig:

1 Ei (Größe M)
30 g gesiebter Staubzucker
etwas abgeriebene Orangenschale
3 Tropfen Dr. Oetker Aroma Zitrone
3 Tropfen Dr. Oetker Aroma Rum
1 Prise Salz
0,062 l flüssiges Schlagobers
200 g glattes Mehl
1 KL Dr. Oetker Backpulver

Zum Ausbacken:

250 g Kokosfett

Zum Bestreuen:

etwas Staubzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Spezialteig

Für den Teig Ei mit Zucker, Aroma und Salz mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Das Obers einrühren. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und mit dem Handmixer (Knethaken) unterkneten.

2

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen und in Streifen (1 x 12 cm) schneiden. Je 3 Streifen an den Enden zusammendrücken und zu Zopferln flechten.

3

Zum Ausbacken

Die Zopferln im heißen Fett bei 170 Grad ca. 3 Min. beidseitig ausbacken.

4

Zum Bestreuen

Die Zopferln auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und noch warm beidseitig mit Zucker bestreuen und servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Faschingszopferl

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1160kJ
277kcal
2227kJ
532kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 0g 0g
Eiweiß 0g 0g