COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Festliche Marzipan-Walnuss-Torte

Biskuittorte mit Obers-Walnuss-Füllung

etwa 16 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Festliche Marzipan-Walnuss-Torte

Biskuitmasse:

3 Eier (Größe M)
80 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
100 g glattes Mehl
1 gestr. KL Dr. Oetker Backpulver

Mürbteig:

125 g glattes Mehl
1 Messerspitze Dr. Oetker Backpulver
50 g Zucker
80 g kalte Butter
1 KL Wasser

Zum Bestreichen:

60 g flüssige Zartbitter-Kuvertüre

Obers-Walnuss-Füllung:

800 ml flüssiges Schlagobers
3 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
1 EL Zucker
2 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
200 g gehackte Walnüsse

Zum Eindecken und Verzieren:

300 g Modelliermarzipan
40 g flüssige Zartbitter-Kuvertüre
150 ml flüssiges Schlagobers
1 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
16 Walnusshälften

Zubereitung

Zubereitung

1

Biskuitmasse

Eier mit Zucker und Vanille-Zucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig aufschlagen. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und mit dem Kochlöffel unterheben.

Die Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und glatt streichen.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

Backzeit: etwa 25 Minuten

2

Mürbteig

Mehl mit Backpulver vermischen und auf eine Arbeitsfläche sieben. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit den Händen zu einem Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Min. kalt stellen.

3

Den Teig auf dem Springformboden ausrollen und mit dem Springformrand umstellen. Den Teig bei gleicher Herdeinstellung ca. 20 Min. backen.

4

Zum Bestreichen

Den erkalteten Mürbteig mit Kuvertüre bestreichen.

5

Den erkalteten Tortenboden 1-mal durchschneiden.

6

Obers-Walnuss-Füllung

Schlagobers mit Sahnesteif, Zucker und Vanille-Zucker steif schlagen. 3 EL davon auf die Kuvertüre am Mürbteig streichen. Die Walnüsse unter das übrige Schlagobers rühren.

7

Den Tortenboden auf das Schlagobers am Mürbteig legen. 1/4 der Obers-Walnuss-Füllung darauf streichen und mit dem Tortenoberteil abdecken. Die übrige Füllung kuppelförmig aufstreichen. Die Torte mind. 3 Std. kalt stellen.

8

Zum Eindecken und Verzieren

Marzipan auf einer mit Staubzucker bestreuten Arbeitsfläche ausrollen und die Torte damit eindecken. Überstehendes Marzipan abschneiden. Die Kuvertüre in ein Spritztütchen geben und beliebig auf die Torte spritzen oder als Stern aufstreichen. Schlagobers mit Sahnesteif steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen. Einen oder mehrere dekorative Sterne auf die Torte spritzen. Die Torte mit Walnüssen verzieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Festliche Marzipan-Walnuss-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2211kJ
528kcal
1557kJ
372kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 0g 0g
Eiweiß 0g 0g