COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Froschkönig-Torte

Rouladen-Torte mit Marillen-Obers-Creme für kleine Prinzessinnen

etwa 14 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Froschkönig-Torte

Biskuitmasse:

7 Eier (Größe M)
200 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
200 g glattes Mehl

Füllung:

300 g Marillenmarmelade

Marillen-Obers-Creme:

415 g Kompottmarillen (1 Dose)
80 g Zucker
5 Stk. Dr. Oetker Blatt Gelatine
¼ l geschlagenes Schlagobers

Guss:

Kompottsaft
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben
½ Pck. Dr. Oetker Tortengelee klar

Zum Verzieren:

200 g Modelliermarzipan
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben

Zubereitung

Zubereitung

1

Biskuitmasse

Für die Masse Eier mit Zucker und Vanillin-Zucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Das Mehl darübersieben und mit dem Kochlöffel unterheben.

2

Die Masse halbieren und jeweils auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche (30 x 35 cm) streichen.

Ein Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 200 °C

Heissluft 180 °C

Backzeit: etwa 12 Minuten

3

Das erkaltete Biskuit stürzen und das Backpapier abziehen. Den Vorgang mit der zweiten Biskuitmasse wiederholen.

4

Füllung

Die Marmelade glatt rühren und gleichmäßig auf die Biskuitplatten streichen. Die Biskuitplatten mit Hilfe des Backpapiers zu Rouladen einrollen.

5

Die Rouladen in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Den Boden einer Springform (24 cm Ø) dicht mit Biskuitscheiben auslegen. Die übrigen Scheiben an den Rand der Form legen.

6

Marillen-Obers-Creme

Für die Creme die Kompottmarillen mit Zucker pürieren. Die Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten und in das Marillenpüree einrühren. Das Schlagobers mit dem Kochlöffel unterheben. Die Creme in die Form füllen. Die Torte ca. 1 Std. kalt stellen.

7

Guss

Für den Guss den Kompottsaft mit Speisefarbe bis zum gewünschten Farbton einfärben. Tortengelee mit Kompottsaft - statt Wasser - nach Packungsanleitung zubereiten. Das Gelee vor dem Festwerden auf die Torte gießen und mit einem Backpinsel verteilen. Die Torte ca. 2 Std. kalt stellen.

8

Zum Verzieren

Den Großteil des Marzipans mit grüner Speisefarbe verkneten. Etwas vom übrigen Marzipan mit gelber Speisefarbe für Kugel, Krone und Blütenstempel verkneten. Das restliche Marzipan für die Seerosen weiß lassen.

9

Für den Frosch den grünen Marzipan 2:1 teilen und daraus Körper und Beine formen. Aus dem gelben Marzipan Kugel und Krone formen und aus dem weißen Marzipan die Seerosen. Etwas gelben Marzipan als Blütenstempel in die Seerosen geben. Die Marzipanteile auf der Torte zusammensetzen.

Die Torte bis zum Servieren kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Froschkönig-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1604kJ
383kcal
1068kJ
255kcal
Fett 11.28g 7.52g
Kohlenhydrate 62.21g 41.47g
Eiweiß 7.29g 4.86g