COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Geeiste Melonentorte

Außergewöhnliche Sommertorte

etwa 14 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Geeiste Melonentorte

Spezialmasse:

170 g weiche Butter
60 g gesiebter Staubzucker
100 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
8 Dotter (Größe M)
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
1 Messerspitze Kardamom
8 Eiklar (Größe M)
120 g Zucker
90 g glattes Mehl
90 g Maisstärke

Melonen-Füllung:

½ Honigmelone
5 Dotter (Größe M)
90 g Honig
4 EL Rum
2 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
1 Messerspitze Zimt
8 Stk. Dr. Oetker Blatt Gelatine
375 ml geschlagenes Schlagobers
½ würfelig geschnittene Honigmelone
1 ½ EL Orangenlikör
1 EL Honig

Zum Dekorieren:

100 g flüssige Zartbitter-Kuvertüre
⅛ l geschlagenes Schlagobers

Zubereitung

Zubereitung

1

Spezialmasse

Für die Masse Butter mit Zucker und Marzipan mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig rühren. Dotter, Vanille-Zucker und Kardamom einrühren. Eiklar aufschlagen, den Zucker nach und nach dazugeben und steif schlagen. Den Eischnee zur Buttermasse geben. Mehl mit Stärke vermischen, darübersieben und mit dem Kochlöffel unterheben.

2

Von der Masse einen Schöpflöffel voll in eine befettete Kastenform (10 x 30 cm) füllen und glatt streichen.

3

Die Form auf dem Rost in die obere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 250 °C

Heißluft 230 °C

Backzeit: etwa 3 Minuten

4

Nach dem Backen die nächste Schicht auf die gebackene Masse auftragen, glatt streichen und wieder goldbraun backen. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis die Masse aufgebraucht ist.

5

Den geschichteten Kuchen in der Form auskühlen lassen und auf ein Kuchengitter stürzen.

6

Eine Springform (26 cm Ø) mit ca. 3 mm dicken Baumkuchenstreifen auslegen.

7

Melonen-Füllung

Die Melone schälen, entkernen und pürieren. Dotter mit Honig, Rum, Vanille-Zucker und Zimt mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig rühren und die pürierte Melone unterrühren. Die Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten und unter die Creme rühren. Bei beginnender Gelierung Schlagobers und Melonenstücke unterheben und mit Orangenlikör und Honig abschmecken. Die Melonen-Füllung in der ausgelegten Form glatt streichen. Die Torte ca. 12 Std. tiefkühlen.

8

Zum Dekorieren

Für das Ornament die Kuvertüre in ein Spritztütchen füllen, ein Ornament auf Backpapier spritzen und erstarren lassen. Das Schlagobers mit einem Spritzbeutel mit Sterntülle auf die Torte spritzen. Die Torte mit dem Ornament dekorieren. Die Torte gekühlt servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Geeiste Melonentorte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2014kJ
481kcal
1118kJ
267kcal
Fett 29.98g 16.66g
Kohlenhydrate 41.02g 22.79g
Eiweiß 9.20g 5.11g