COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Gespenster-Dessert

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Halloween-Dessert aus weißer Schokolade-Creme und Ribiselsoße

etwa 6 Portionen

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Gespenster-Dessert

Creme:

1 Beutel Dr. Oetker Paradies Creme Weiße Schokolade
200 ml kalte Milch
100 ml flüssiges Schlagobers

Ribisel-Soße:

¼ l roter Ribiselnektar
1 Pck. Dr. Oetker Dessert Soße Vanille Geschmack ohne Kochen

Zum Verzieren:

etwas Dr. Oetker Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack
6 Marshmallows
6 Zahnstocher

Zubereitung

Zubereitung

1

Creme

Paradiescremepulver mit Milch und Schlagobers verrühren und mit dem Handmixer (Rührstäbe) 3 Min. cremig aufschlagen.

2

Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (12 mm Ø) füllen und ca. 30 Min. kalt stellen.

3

Ribisel-Soße

Ribiselnekter mit Dessert-Soße verrühren und in 6 Dessertgläser aufteilen.

4

Die Paradies-Creme so auf die Soße spritzen, dass ein "Berg" als Körper des Gespenstes entsteht. Das Dessert 2 Std. kalt stellen.

5

Zum Verzieren

Mit der Zuckerschrift ein Gespenstergesicht auf die Marshmallows malen. Je einen Marshmallow auf einen Zahnstocher stecken und in das Dessert setzen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Gespenster-Dessert

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 900 kJ
215 kcal
758 kJ
181 kcal
Fett 8.72 g 7.33 g
Kohlenhydrate 30.98 g 26.04 g
Eiweiß 2.59 g 2.18 g