COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Gratinierte Grütze mit Weinschaumsoße

Schnelles Winterdessert mit Dr. Oetker Grütze

6 Portionen

gelingt leicht 20 Minuten Vollwert Vollwert Glutenfrei Glutenfrei Dotterverwertung Dotterverwertung

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Gratinierte Grütze mit Weinschaumsoße

Zum Vorbereiten:

1 Becher Dr. Oetker Rote Grütze 500 g (aus dem Kühlregal)

Weinschaum-Soße:

etwas Dr. Oetker Madagaskar Bourbon Vanille Paste
70 ml Weißwein
50 g Zucker
1 KL Zitronensaft
2 Dotter (Größe M)

Zum Bestreuen:

2 EL geröstete Mandelblättchen

Zubereitung

Zubereitung

1

Zum Vorbereiten

Die Grütze in 6 Soufflee-Förmchen aufteilen und auf ein Backblech stellen.

2

Weinschaum-Soße

Vanille-Paste mit Weißwein, Zucker, Zitronensaft und Dotter über Dampf (Wasserbad) mit einer Schneerute solange aufschlagen, bis eine dickliche Soße entsteht. Vom Herd nehmen und noch kurz weiter aufschlagen.

3

Zum Bestreuen

Die Soße auf die Grütze geben und mit der Hälfte der vorbereiteten Mandeln bestreuen.

Das Blech in die obere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben und kurz gratinieren.

Ober-/Unterhitze 250 °C

Heissluft 230 °C

Backzeit: etwa 1 Minuten

4

Die Desserts vor dem Servieren mit den übrigen Mandeln bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Gratinierte Grütze mit Weinschaumsoße

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 733kJ
175kcal
628kJ
150kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 29.85g 25.51g
Eiweiß 1.68g 1.43g