COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Joghurt-Tarte mit Birnen

Geriebener Teig mit Joghurt-Guss und Birnen-Gelee

14 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Joghurt-Tarte mit Birnen

Geriebener Teig:

250 g glattes Mehl
125 g kalte Butter
110 ml kaltes Wasser
1 Prise Salz
1 Prise Zucker

Zum Bestreuen:

3 EL Biskuitbrösel oder Semmelbrösel

Zum Belegen:

450 g abgetropfte Kompottbirnenhälften

Joghurt-Guss:

⅛ l flüssiges Schlagobers
125 g Naturjoghurt
50 g Zucker
½ KL Dr. Oetker Madagaskar Bourbon Vanille Paste
2 Eier (Größe M)
1 Prise Salz

Birnen-Gelee:

½ Pck. Dr. Oetker Tortengelee klar
⅛ l Birnensaft (ungesüßt)

Streusel:

100 g glattes Mehl
50 g Zucker
50 g kalte Butter
½ Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Geriebener Teig

Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben und mit der Butter verreiben. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit den Händen zügig zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 1/2 Std. kalt stellen.

2

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 34 cm Ø) ausrollen. Eine befettete, bemehlte Pieform (28 cm Ø) mit dem Teig auslegen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals gut einstechen oder mit einem Stippenroller stippen.

Die Form auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 190 °C

Heißluft 170 °C

Backzeit: etwa 12 Minuten

3

Zum Bestreuen und Belegen

Den Boden mit Bröseln bestreuen und mit Birnenhälften belegen.

4

Joghurt-Guss

Die Zutaten mit dem Schneebesen verrühren und über die Birnen gießen.

Die Form auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 20 Minuten

5

Birnen-Gelee

Tortengeleepulver mit Kompottsaft - aber ohne Zucker - nach Packungsanleitung zubereiten und die Birnen damit gelieren.

6

Streusel

Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben. Die übrigen Zutaten dazugeben und mit den Händen zu Streuseln verreiben. Die Streusel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 14 Minuten

7

Die erkalteten Streusel vor dem Servieren auf die Joghurt-Tarte streuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Joghurt-Tarte mit Birnen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1223kJ
292kcal
980kJ
234kcal
Fett 14.72g 11.78g
Kohlenhydrate 35.56g 28.45g
Eiweiß 4.50g 3.60g