COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Karamell-Creme mit Himbeeren

Schichtdessert aus Karamell-Creme und Himbeer-Einlage

6 Portionen

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Karamell-Creme mit Himbeeren

Zum Vorbereiten:

3 Stk. Dr. Oetker Blatt Gelatine

Karamell-Soße:

10 Milchkaramellen (Weichbeißer)
125 ml flüssiges Schlagobers

Karamell-Creme:

vorbereitete Karamell-Soße
vorbereitete Gelatine
400 ml geschlagenes Schlagobers

Frucht-Einlage:

200 g tiefgekühlte Himbeeren
30 g Staubzucker
½ Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
etwas Kirschschnaps

Zum Dekorieren:

2 Stk. Milchkaramellen (Weichbeißer)

Zubereitung

Zubereitung

1

Zum Vorbereiten und Karamell-Soße

Die Gelatine nach Packungsanleitung vorbereiten. Die Milchkaramellen mit Schlagobers in eine Pfanne geben und bei mäßiger Hitze unter Rühren auflösen. Vom Herd nehmen, die vorbereitete Gelatine unterrühren und bei beginnender Gelierung das Schlagobers unterheben.

2

Frucht-Einlage

Die tiefgekühlten Himbeeren in eine Schüssel geben. Staubzucker mit Sahnesteif vermischen, gleichmäßig darüberstreuen und mit Kirschschnaps beträufeln.

3

Die aufgetaute Frucht-Einlage vorsichtig durchmischen und die Hälfte auf die Gläser aufteilen. Die Creme in einen Spritzbeutel mit beliebiger Tülle füllen und die Hälfte in die Gläser spritzen. Den Vorgang wiederholen.

4

Zum Dekorieren

Die Milchkaramellen vor dem Servieren aufstreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Karamell-Creme mit Himbeeren

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1407kJ
336kcal
1017kJ
243kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 0g 0g
Eiweiß 0g 0g