Karotten-Kräuter-Tarte

(0)
5 1 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Gut)
    (Sehr gut)

Tarte aus Kräuter-Käse-Mürbteig mit Karotten-Kräuter-Füllung

ca. 12 Portionen

aufwändig 90 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Karotten-Kräuter-Tarte

Kräuter-Käse-Mürbteig:

220 g glattes Mehl
1 Messerspitze Dr. Oetker Backpulver
130 g weiche Butter
130 g geriebener Parmesan
1 Prise Salz
etwas gemahlener Pfeffer
2 Dotter (Größe M)
1 EL gehackter Kerbel
1 EL gehackter Dill
1 EL gehackte Petersilie
1 EL fein geschnittener Schnittlauch

Karotten-Kräuter-Füllung:

350 g Karotten
etwas Butterschmalz
1 EL gehackte Petersilie
etwas fein geschnittener Schnittlauch
1 EL gehackter Kerbel
250 g Crème fraîche
50 ml Milch
80 g in Streifen geschnittene Salami nach Wahl
2 Eier (Größe M)
etwas Salz
etwas Pfeffer
etwas Muskatnuss

Zum Blindbacken:

500 g getrocknete Linsen

Zum Dekorieren:

etwas Petersilie
etwas Kerbel
etwas Dill
etwas Schnittlauch
1 Eiklar (Größe M)

Zubereitung

Zubereitung

Wie backe ich eine Tarte mit Kräutern?

1

Kräuter-Käse-Mürbteig

Mehl mit Backpulver vermischen und in eine Rührschüssel sieben. Butter, Parmesan, Salz, Pfeffer und Dotter dazugeben und mit dem Handmixer (Knethaken) zu einem glatten Teig verkneten. Die Kräuter kurz unterkneten. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Std. kalt stellen. 

2

Karotten-Kräuter-Füllung

Die Karotten schälen und in dünne längliche Streifen schneiden oder mit einer Gurkenhobel hobeln. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Karottenstreifen ca. 3 Min. darin scharf anbraten. Vom Herd nehmen und Kräuter, Crème fraîche, Milch, Salami und Eier mit einem Kochlöffel unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und kurz zur Seite stellen. 

3

Vom Mürbteig 1/3 für den Deckel zur Seite geben. Den übrigen Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche rund, ca. 3 mm dick, ausrollen. Den Teig auf einem Rollstab aufrollen und über einer leicht befetteten, bemehlten Tarteform (26 cm Ø) abrollen. Überstehenden Teig abschneiden und für den Deckel mitverwenden. Die Erbsen zum Blindbacken darauf verteilen. 

Die Form auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben und den Teig vorbacken.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: 10 Minuten

4

Die überkühlte Form schräg halten und die losen Linsen mit einem Löffel entfernen. Anhaftende Linsen lassen sich mit dem Löffel lösen. 

5

Mürbteig zum Abdecken

Den zur Seite gegebenen Mürbeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit einem Wabenausstecher Sechsecke ausstechen. Die Sechsecke mit Eiklar bestreichen, beliebig mit Kräutern belegen und nochmals mit Eiklar bestreichen.

6

Die Füllung in der Form verteilen. Die Sechsecke dicht an dicht auf die Füllung legen und leicht andrücken. Überstehenden Teig mit dem Messerrücken abschneiden.

7

Die Form auf dem Rost in die Mitte in das Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: ca. 25 Minuten

Die Tarte in der Form überkühlen lassen, vorsichtig aus der Form heben und noch warm servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Karotten-Kräuter-Tarte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1901 kJ
454 kcal
1172 kJ
280 kcal
Fett 25.39 g 15.67 g
Kohlenhydrate 36.32 g 22.42 g
Eiweiß 19.49 g 12.03 g
Tracking-Einwilligung

Wir würden uns freuen, wenn Sie zustimmen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie Sie unsere Webseite benutzen. So können wir Ihr Nutzerverhaltenbesser verstehen und unsere Webseite entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit um entscheiden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv
Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

aktiv

Inaktiv

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

aktiv

Inaktiv