COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Lebkuchenwaffeln

Warmer Nachtisch auf Waffelteig

etwa 6 Stück

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Lebkuchenwaffeln

Waffelteig:

125 g weiche Diätmargarine
3 KL flüssiger Süßstoff
3 Eier (Größe M)
125 g gesiebtes glattes Mehl
1 gestr. KL Dr. Oetker Backpulver
1 KL Lebkuchengewürz
¼ l Milch

Zum Ausbacken:

etwas Speiseöl

Zum Bestreuen:

2 EL Diabetiker-Süße (Sorbit)

Zubereitung

Zubereitung

1

Waffelteig

Für den Teig Margarine mit Süßstoff und Eiern mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und Gewürz vermischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Den Teig ca. 20 Min. quellen lassen.

2

Das Waffeleisen erhitzen, mit etwas Öl bestreichen und jeweils eine dünne Teiglage eingießen. Das Waffeleisen schließen und die Waffeln beidseitig goldgelb backen.

3

Zum Bestreuen

Die noch lauwarmen Waffeln mit Diabetiker-Süße bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Lebkuchenwaffeln

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 917kJ
219kcal
754kJ
180kcal
Fett 12.06g 9.88g
Kohlenhydrate 22.37g 18.33g
Eiweiß 7.21g 5.91g