COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Marsalarolle mit Kiwisoße

Gefüllte Hippenmasse mit Weincreme

etwa 10 Portionen

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Marsalarolle mit Kiwisoße

Hippenmasse:

200 g gesiebter Staubzucker
60 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
1 Messerspitze Zimt
1 Prise Salz
3 Eier (Größe M)
170 g glattes Mehl
1 KL Backkakao

Wein-Creme:

375 ml Dessertwein (z. B. Marsala)
6 Dotter (Größe M)
120 g gesiebter Staubzucker
7 Stk. Dr. Oetker Blatt Gelatine
Saft von 1 Zitrone
1 Messerspitze Zimt
4 EL Weinbrand
375 ml geschlagenes Schlagobers

Kiwi-Soße:

6 geschälte Kiwis
4 EL Weißwein
Saft von 1 Zitrone
4 EL Crème fraîche

Zum Garnieren:

einige Mandarinenspalten

Zubereitung

Zubereitung

1

Hippenmasse

Für die Masse Zucker mit Marzipan, Zimt, Salz und 1 Ei mit dem Handmixer (Rührstäbe) glatt rühren. Die übrigen Eier einzeln und rasch einrühren; die Masse darf aber nicht schaumig gerührt werden. Das Mehl darübersieben und mit einem Kochlöffel einrühren. Die Masse ca. 3 Std. kalt stellen.

2

2 EL der ausgekühlten Masse mit Kakao vermischen und in ein Spritztütchen füllen. 6 Schablonen (siehe Tipp) auf ein befettetes und bemehltes Backblech legen, mit der Hippenmasse ausstreichen und die Kakaomasse in beliebige Muster aufspritzen. Die Schablonen vorsichtig abheben.

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

Backzeit: etwa 10 Minuten

3

Die Hippenscheiben sofort nach dem Backen mit einem scharfen Messer vom Backblech lösen und über einen Kochlöffelstiel biegen (nur so viele Scheiben vom Blech nehmen, als man formen kann und das Blech sofort wieder ins warme Rohr schieben). Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis die Hippenmasse aufgebraucht ist.

4

Wein-Creme

Den Wein kurz aufkochen. Dotter und Zucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig rühren und unter Rühren den heißen Wein dazugeben. Die Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten und unterrühren. Zitronensaft, Zimt und Weinbrand einrühren und das Ganze auskühlen lassen. Bei beginnender Gelierung das Schlagobers unterheben. Die Creme in einen Spritzbeutel mit runder Lochtülle füllen und in die Hippenrollen spritzen.

5

Kiwi-Soße

Kiwis mit Wein, Zitronensaft und Crème fraîche pürieren.

6

Zum Garnieren

Die Marsalarollen mit Kiwisoße anrichten und mit Mandarinenspalten garniert servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Marsalarolle mit Kiwisoße

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2152kJ
514kcal
996kJ
238kcal
Fett 21.24g 9.84g
Kohlenhydrate 56.99g 26.38g
Eiweiß 9.15g 4.24g