COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Marshmallow-Schäfchen

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Süße Muffins mit Mini-Marshmallows und Marzipan

6 Stück

etwas Übung erforderlich 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Marshmallow-Schäfchen

Zum Vorbereiten:

6 Papierbackförmchen
6 Mini-Papierbackförmchen

All-in-Masse:

60 g glattes Mehl
½ gestr. KL Dr. Oetker Backpulver
30 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
50 g weiche Butter
1 EL Milch
1 Ei (Größe M)

Creme:

90 g weiche Butter
40 g Staubzucker
1 EL Dr. Oetker Bourbon Vanille Paste

Zum Verzieren:

ca. 200 g Marzipanrohmasse
ca. 2 EL Staubzucker
etwas Dr. Oetker Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack hell und dunkel
1 Pck. Dr. Oetker Mini Marshmallows

Zubereitung

Zubereitung

1

All-in-Masse

Mehl mit Backpulver vermischen und in eine Rührschüssel sieben. Die übrige Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit dem Handmixer (Rührstäbe) zu einer glatten Masse verrühren. Jeweils  zwei Papierbackförmchen der gleichen Größe ineinanderstellen und auf ein Backblech geben. Jeweils 1 EL der Masse in die großen und jeweils 1 KL der Masse in die Mini-Papierbackförmchen füllen. 

Die Förmchen auf dem Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: ca. 18 Minuten

2

Creme

Butter und Staubzucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Die Creme kuppelförmig auf die Muffins streichen. 

3

Zum Verzieren

Marzipanrohmasse mit Staubzucker auf einer mit Staubzucker bestreuten Arbeitsfläche verkneten und zu einer Rolle formen. Die Hälfte der Marzipanrolle in 3 Teile teilen. Die übrige Marzipanrolle in 4 Teile teilen, davon 1 Stück für die Haare zur Seite geben. Von den 6 übrigen Stücken jeweils 3 erbsengroße Kugeln portionieren und daraus 3 längliche Tropfen (2 Ohren und 1 Schwänzchen) formen. Die großen Marzipanstücke zu Köpfen formen und etwas flach drücken. Die Ohren mit heller Zuckerschrift an den Köpfen befestigen. Für die Augen und Nasenlöcher mit einem Holzspieß kleine Vertiefungen einstechen. Die Münder mit einem Teelöffel vorsichtig eindrücken. Mit weißer und dunkler Zuckerschrift die Augen aufspritzen. 

Vom übrigen Marzipan kleine Stücke portionieren und zu dünnen Strängen rollen. Die Stränge zu kleinen Schnecken aufrollen und als Haarschopf mit Zuckerschrift an den Köpfen anbringen. Die Muffins erst vor dem Servieren mit den Mini-Marshmallows, vorbereiteten Marzipanköpfen und -schwänzchen verzieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Marshmallow-Schäfchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2014 kJ
481 kcal
1976 kJ
472 kcal
Fett 31.36 g 30.74 g
Kohlenhydrate 42.20 g 41.37 g
Eiweiß 6.26 g 6.14 g