COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Maus-Torte

Ein Hingucker auf jedem Kinder-Geburtstag

etwa 14 Stück

etwas Übung erforderlich 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Maus-Torte

Nougat-Wiener Masse:

6 Eier (Größe M)
180 g Zucker
40 g zerlassene Butter
2 EL Haselnuss-Nougat-Creme
180 g gesiebtes glattes Mehl

Zum Bestreichen:

etwas Sauerkirschkonfitüre

Nuss-Nougat-Creme:

⅜ l flüssiges Schlagobers
3 EL Haselnuss-Nougat-Creme
2 EL gesiebter Staubzucker
2 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif

Zum Bestreuen:

einige Dr. Oetker Schoko Streusel

Zum Verzieren:

200 g Modelliermarzipan
2 rechteckige Backoblaten
100 g Dr. Oetker Kuchen Glasur Kakao (1/2 Becher)

Zubereitung

Zubereitung

1

Nougat-Wiener Masse

Eier mit Zucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Butter mit Haselnuss-Nougat-Creme verrühren, dazugeben und mit Mehl mit dem Kochlöffel unterheben.

2

Die Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm Ø) füllen und glatt streichen.

Die Form in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 35 Minuten

3

Zum Bestreichen

Die erkaltete Torte 3-mal durchschneiden. Den Tortenboden mit Konfitüre bestreichen und mit der zweiten Tortenplatte abdecken.

4

Nuss-Nougat-Creme und zum Bestreuen

Schlagobers mit Haselnuss-Nougat-Creme, Staubzucker und Sahnesteif aufschlagen. Die Torte mit 3/4 der Creme zusammensetzen. Den Rand mit der übrigen Creme bestreichen und mit Schokostreusel bestreuen. Die Torte kalt stellen.

5

Zum Verzieren

Marzipan auf einer mit Staubzucker bestreuten Arbeitsfläche ausrollen. Mithilfe des Springformrandes eine Scheibe (24 cm Ø) ausschneiden und auf die Torte legen.

Aus den Oblaten Ohren und Augen ausschneiden. Die Ohren mit Glasur bestreichen. Nach dem Erstarren der Glasur zwischen Tortenoberfläche und Marzipan stecken. Etwas Glasur in ein Spritztütchen geben und Mund, Konturen für Nase, Augen und Gesicht aufspritzen. Die Konturen mit der übrigen Glasur ausspritzen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Maus-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1645kJ
393kcal
1444kJ
345kcal
Fett 20.86g 18.30g
Kohlenhydrate 44.46g 39.00g
Eiweiß 6.61g 5.79g