COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Mini-Quiche mit Butternusskürbis & Speck

Kleine Quiche aus Blätterteig pikant gefüllt

12 Stück

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Mini-Quiche mit Butternusskürbis & Speck

Füllung:

1 EL Butter
70 g Speckwürfel
½ geschälte, in feine Würfel geschnittene, rote Zwiebel
150 g geschälter, entkernter, geraspelter Speisekürbis (Hokkaido)
1 in Ringe geschnittener Frühlingszwiebel
3 Eier (Größe M)
110 g Sauerrahm
5 EL flüssiges Schlagobers
1 Prise Salz
etwas Pfeffer
50 g geriebener Käse nach Wahl

Blätterteig:

1 Pkg. Frischer Blätterteig (270 g)

Zubereitung

Zubereitung

1

Füllung

Für die Füllung die Butter in einem Topf erhitzen und Speck und Zwiebeln darin anrösten. Kürbis und Frühlingszwiebel unterrühren und kurz weiterrösten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Eier, Sauerrahm, Schlagobers, Salz, Pfeffer und Käse vermischen.

2

Blätterteig

Den Blätterteig entrollen und in 12 gleiche Stücke schneiden. Die Teigstücke in einem Muffinsblech verteilen und die Ränder nach innen klappen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen.

3

Die Kürbis-Zwiebel-Speck-Masse mit der Eier-Sauerrahm-Masse vermischen und in die Teigförmchen aufteilen.

4

Das Blech auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

Backzeit: etwa 30 Minuten

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Mini-Quiche mit Butternusskürbis & Speck

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 703kJ
168kcal
871kJ
208kcal
Fett 11.91g 14.70g
Kohlenhydrate 9.19g 11.35g
Eiweiß 6.10g 7.53g