COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Mohnkugerln

Konfekt aus Mohn und Dörrzwetschken

etwa 50 Stück

gelingt leicht 50 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Mohnkugerln

Zum Vorbereiten:

250 g klein geschnittene Dörrzwetschken
7 EL Rum

Konfektmasse:

¼ l flüssiges Schlagobers
100 g Zucker
1 Messerspitze Zimt
150 g geriebene Haselnüsse
120 g gemahlener Mohn
2 EL Semmelbrösel
vorbereitete Rum-Zwetschken

Zum Tunken:

400 g erweichte weiße Schokolade

Zum Verzieren:

etwas Dr. Oetker Kuchen Glasur Kakao

Zubereitung

Zubereitung

1

Zum Vorbereiten

Dörrzwetschken mit Rum vermischen und verschlossen über Nacht stehen lassen.

2

Konfektmasse

Für die Masse Schlagobers mit Zucker und Zimt aufkochen. Nüsse, Mohn und Brösel dazugeben und einrühren. Vom Herd nehmen und die Zwetschken gut unterrühren. Das Ganze kalt stellen.

3

Aus der erkalteten Masse nussgroße Kugerln formen und kalt stellen.

4

Zum Tunken

Die Kugerln mithilfe einer Gabel in die Schokolade tunken. Auf ein Backpapier geben und ca. 1/2 Std. kalt stellen.

5

Zum Verzieren

Die Glasur in Spritztütchen füllen und die Mohnkugerln damit verzieren. Die Mohnkugerln bis zum Servieren kühl lagern.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Mohnkugerln

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 498kJ
119kcal
1775kJ
424kcal
Fett 6.98g 24.95g
Kohlenhydrate 11.43g 40.83g
Eiweiß 1.57g 5.61g