COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Obers-Baiser-Dessert mit Himbeeren

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Unwiderstehliches Schichtdessert mit Himbeeren und Baiser in trendigem Outfit

8 Portionen

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Obers-Baiser-Dessert mit Himbeeren

Himbeer-Soße:

500 g tiefgekühlte Himbeeren
4 EL gesiebter Staubzucker

Schichten:

ca. 40 g Baiser (gebrochen)
500 ml flüssiges Schlagobers
1 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben rot

Zum Dekorieren:

einige Macarons (verschieden groß)
einige Beeren nach Wahl (gefrostet)
etwas Dr. Oetker Streudekor Super Girl
einige grüne Baisertropfen

Zubereitung

Zubereitung

Wie mache ich ein Dessert aus Himbeeren?

1

Himbeer-Soße

Für die Himbeer-Soße Himbeeren mit Staubzucker vermischen und durch ein Sieb drücken.

2

Schichten

Schlagobers mit Sahnesteif aufschlagen. Die Hälfte mit Speisefarbe bis zum gewünschten Farbton verrühren. Das ungefärbte Schlagobers in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen. Das rosa Schlagobers in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

3

Etwas Himbeer-Soße auf die Gläser aufteilen und etwas gebrochenes Baiser drauf verteilen. Etwas ungefärbtes Schlagobers in die Gläser spritzen und etwas Himbeer-Soße darauf verteilen. Das rosa Schlagobers in die Gläser spritzen. So lange fortfahren, bis Himbeer-Soße, Baiser und Schlagobers aufgebraucht sind. Mit ungefärbtem Schlagobers abschließen.

4

Zum Dekorieren

Die Desserts mind. 1 Std. kalt stellen. Vor dem Servieren beliebig mit Macarons, gefrosteten Beeren, Streudekor und Baisertropfen dekorieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Obers-Baiser-Dessert mit Himbeeren

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1248 kJ
298 kcal
829 kJ
198 kcal
Fett 20.25 g 13.50 g
Kohlenhydrate 25.16 g 16.78 g
Eiweiß 3.25 g 2.16 g