COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Schneemannkuchen

(0)
3 2 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Saftiger Kuchen, gefüllt mit Weichselmarmelade und Nuss-Nougat-Obers

etwa 24 Stück

etwas Übung erforderlich 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Schneemannkuchen

Sandmasse:

7 Eier (Größe M)
200 g Zucker
etwas Zimt
150 g glattes Mehl
1 KL Dr. Oetker Backpulver
1 Pck. Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
70 g gemahlene Nüsse nach Wahl
40 g zerlassene Butter

Zum Bestreichen:

4 EL Sauerkirschkonfitüre

Nougatcreme:

¼ l flüssiges Schlagobers
1 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
100 g Dr. Oetker Nuss Nougat
1 EL gesiebter Staubzucker

Zum Bestreuen:

80 g Kokosette
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben

Zum Verzieren:

200 g Modelliermarzipan
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben
etwas Backkakao
etwas Dr. Oetker Kuchen Glasur Kakao

Zubereitung

Zubereitung

1

Sandmasse

Für die Masse Eier mit Zucker und Zimt mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Mehl mit Backpulver vermischen, mit Puddingpulver darübersieben und mit Nüssen und Butter mit dem Kochlöffel einrühren. Die Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Backform (24 x 24 cm) füllen und glatt streichen.

Die Form in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 30 Minuten

Den erkalteten Kuchen 2-mal durchschneiden.

2

Zum Bestreichen

Den Kuchenboden mit Marmelade bestreichen, den zweiten Kuchenboden daraufgeben und mit einer Kuchenplatte beschweren.

3

Nougatcreme

Für die Creme Schlagobers mit Sahnesteif aufschlagen. Nougat mit Staubzucker einrühren.

2/3 der Creme auf den Kuchen streichen und mit der dritten Kuchenplatte abdecken. Mit der übrigen Creme Oberfläche und Rand bestreichen.

4

Zum Bestreuen

Kokosette mit Speisefarbe vermischen und zwischen den Handflächen verreiben, bis es gleichmäßig blau ist. Oberfläche und Rand des Kuchens damit bestreuen.

5

Zum Verzieren

Marzipan zu kleinen Kugeln rollen und damit Schneemänner zusammensetzen. Für die Karotten-Nase etwas Marzipan mit gelber und roter Speisefarbe orange einfärben. Für Hut, Schal etc. etwas Marzipan beliebig mit Kakao oder Speisefarbe einfärben. Die Glasur mit einem Zahnstocher als Augen und Knöpfe auftupfen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schneemannkuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1051kJ
251kcal
1478kJ
353kcal
Fett 13.48g 18.99g
Kohlenhydrate 27.86g 39.24g
Eiweiß 4.45g 6.26g